79-Jährige beim Überqueren einer Straße in Gevelsberg getötet

Gevelsberg - Beim Überqueren einer Straße ist am Montag eine 79-Jährige getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) von einem Auto angefahren und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden - dort fuhr sie ein weiterer Wagen an. 

Die 79-Jährige starb an ihren Verletzungen kurze Zeit später im Krankenhaus. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst unbekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare