Unfall in Olpe

73-Jähriger wird im Wald von seinem Trecker überrollt

+
Symbolbild

Olpe - Ein 73-Jähriger ist in Olpe bei Arbeiten im Wald von seinem Trecker überrollt worden.

Er erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Am späten Freitagnachmittag habe der Mann versucht, einen Baumstamm mittels Seilwinde eine kleine Böschung hinaufzuziehen.

Als er an der Winde hantierte, wurde er vom Trecker überrollt. Sein Begleiter informierte die Rettungsleitstelle. Der Verletzte wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Polizei stellte den Trecker zur Ermittlung der Unfallursache sicher. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare