45-Jähriger stirbt bei Unfall auf A555

KÖLN - Bei einem Unfall auf der Autobahn 555 bei Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) ist ein 45 Jahre alter Mann am Dienstagabend tödlich verletzt worden.

Eine 30-Jährige war mit ihrem Wagen gegen die Mittelleitplanke gekommen, hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war rechts von der Fahrbahn gegen einen Baum gefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Mittwochmorgen in Köln berichtete. Ihr 45 Jahre alter Beifahrer starb und sie wurde lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Hintergrund des Unfalls sei allerdings noch unklar. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare