25.000 unbesetzte Lehrstellen in NRW

WESTFALEN - Vor Beginn des Ausbildungsjahres haben die Arbeitsagenturen und Job-Center in NRW noch fast 25 000 unbesetzte Lehrstellen in ihren Dateien. Knapp 33 000 Jugendliche hätten noch keinen Platz oder eine Alternative gefunden, teilte die Regionaldirektion NRW am Dienstag mit.

Mehr als 130 000 Bewerber hatten sich gemeldet. Jedoch versuchen es viele junge Leute an mehreren Stellen zugleich. Betriebe sollten auch jungen Leuten eine Chance geben, die nicht alle Voraussetzungen erfüllen, rieten die Fachleute.

Denn künftig werde es weniger Schulabgänger geben. Der häufigste Berufswunsch von Jungen ist Einzelhandelskaufmann, gefolgt von Kfz-Mechatroniker und Industriemechaniker. Die Mädchen wollen am Arzthelferin sowie Büro- und Einzelhandelskauffrau werden. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare