18-Jähriger stirbt nach Glätteunfall in Brilon

BRILON - Bei einem Verkehrsunfall unter Fahranfängern ist im Sauerland ein junger Autofahrer aus Brilon ums Leben gekommen.

Auf eisglatter Fahrbahn war der junge Mann in der Nacht zum Montag auf der Bundesstraße 516 bei Brilon in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Wie die Polizei mitteilte, erlag der Mann noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Eine ebenfalls 18 Jahre alte Frau im entgegenkommenden Wagen und ihr gleichaltriger Beifahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an den Autos beträgt rund 80 000 Euro.- dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare