Schwer verletzt: Mädchen von Pkw angefahren

MÜNSTER - Ein 12-jähriges Mädchen wurde am Sonntagnachmittag auf der Dyckburgstraße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Rettungskräften brachten das Kind ins Universitätsklinikum Münster.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr das Mädchen mit seinem Fahrrad auf der Mariendorfer Straße. Sie wollte die Dyckburgstraße überqueren, übersah dort aber den Pkw eines 59-jährigen Greveners. Der Mann versuchte noch mit seinem Volvo nach links auszuweichen, erfasste aber die 12-Jährige mit ihrem Rad. Das Mädchen stürzte auf die Straße.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare