Jugend des KCW stärkt in Corona-Zeiten das Gemeinschaftsgefühl:

Wickeder Kanuten: Online-Spiele statt Training

+

Wickede – Die Jugend des Wickeder Kanuclubs versucht gerade auch in Zeiten von Corona und dem Kontaktverbot die Verbindungen untereinander nicht abreißen zu lassen. Sie geht online.

Dazu gibt es im Moment etwa einmal in der Woche zu den regulären Trainingszeiten, freitags ab 18.30 Uhr, einen Spieleabend – online via Skype. 

Jugendwart Rico Rohns berichtet darüber jetzt auf der Verbandsseite des Kanu-Verbandes NRW, um anderen Vereinen ein Nachahmen zu ermöglichen. „Auch die Jugend des Kanu- Clubs Wickede möchte in Corona-Zeiten nicht alleine sein,“ schreibt Rohns. Deswegen habe das Jugendteam vor rund sechs Wochen den „online Spieleabend“ ins Leben gerufen. 

Zunächst habe sich das Team noch von anderen Vereinen inspirieren lassen, doch inzwischen seien eigene Spiel-Ideen entwickelt worden. So können sich die Kinder und Jugendlichen in den kommenden Wochen, neben dem Spiel „Werwölfe“ noch auf andere virtuelle Abenteuer einlassen, wie „Die Reise nach Keinikeinu“ und „Wer bin ich?“. Über die Internetseite „skribbl.io“ sei es außerdem möglich, gemeinsam „Montagsmaler“ zu spielen – „und das ganz unkompliziert ohne Skype und Co“, so der Wickeder Jugendwart. 

Diese gemeinsamen Abende über das Internet würden trotz räumlicher Entfernung für ein Gemeinschaftsgefühl sorgen und mit Spaß und Freude die Zeit überbrücken, bis die jungen Kanufreunde wieder gemeinsam aufs Wasser gehen können. Bis zu zehn Teilnehmer klicken sich bei diesen unterhaltsamen Freitagsspielen ein.

Und es gibt nun noch mehr Online-Spiele-Spaß beim Kanu-Landesverband: eine Schnitzeljagd, die am Freitag begonnen hat. Auch daran ist der KC Wickede beteiligt. Zwei Wochen lang gilt dieses Angebot, so Rico Rohns und geht von Verein zu Verein weiter.

Kontakt: Bei Interesse kann der KC Wickede über die üblichen Wege der sozialen Medien (Facebook und Instagram), sowie über die Vereins-Webseite kontaktiert werden (https://kanu-club-wickede.de/wp/). Der Landesverband der kanuten ist unter www.kanu-nrw.de zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare