Am Rande

Wildpinkler 

Es ist ein Klassiker im doppelten Sinne: Herrchen geht mit Hundi an der langen Leine spazieren, hat aber seine Augen fest aufs Handy geheftet.

Hundi hat an der langen Longe quasi alle Freiheiten und sucht sich sofort mal den nächsten Pinn, um das Beinchen zu heben. 

Herrchen mit dem Handy hat davon nicht den Hauch mitbekommen. Leider auch nicht, an welchen Pinn sein Pinscher da gepinkelt hat. 

Da ist nämlich oben ein Schild dran, darauf steht: „Hier ist kein Hundeklo“. Tja – das nennt man wohl die Rache des kleinen Hundes...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare