Am Rande

Mit Empfehlung an den Darm

Den Wickeder hatte es zur Ferienzeit in einen süßen kleinen Ort an der Küste verschlagen. Dort nun trieb es ihn an einem heißen Tag in eine der beiden Eisdielen am Ort, um sich eine kleine Erfrischung zu gönnen.

Aus der verlockenden Palette verschiedener Eissorten hatte er sich bereits drei Kugeln ausgesucht, die er gerne im Hörnchen wollte. Während der Café-Chef hinter der Theke in der einen Hand das Hörnchen hielt und mit der anderen die gewünschten Kugeln einfüllte, kam man ins Gespräch.

Es ging um das zweite Eiscafé im Örtchen. Und wer hätte es gedacht: Cheffe hinter der Theke nutzte die Chance sofort, um seinen Mitbewerber ordentlich durch den Kakao zu ziehen. 

Das geht natürlich am besten, indem man dessen Produkt diskreditiert. Er jedenfalls habe seinem Mitbewerber aus reiner Kollegialität gestern noch einen Besuch abgestattet und dort ein Eis gegessen, erzählt er jetzt unserem Wickeder.

Der Effekt sei gewesen, dass er die ganze Nacht mit heftigem Durchfall auf der Toilette gesessen habe. „Sogar noch bis heute morgen“, bekräftigt Cheffe und streckt dem Wickeder seine Hand mit dem Eishörnchen darin entgegen - sozusagen mit den besten Empfehlungen des Hauses...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare