Am Rande

Das Geheimnis der Stiefel

Sie leisten seit Jahren treue Dienste und bargen doch bei jedem Schritt ein Geheimnis, das nun ans Tageslicht kommt: die Wanderschuhe.

Nach so vielen Kilometern ist das Profil derart abgelaufen, dass ein Autofahrer dafür 60 Euro und einen Punkt bekäme. 

Das droht dem Wanderer zwar nicht, aber ein Ausrutscher am Steilhang ist auch nicht zu verachten. 

Mit dem Gedanken an neue Wanderschuhe guckt er jetzt nach, welche Größe die alten wohl haben. „45“ – das steht auf der Stofflasche im linken Stiefel. „Ok, dann machen wir uns mal auf die Suche“, denkt sich der Wickeder, wirft gedankenverloren einen Blick auch in den rechten Stiefel – und reißt plötzlich die Augen auf. Da nämlich ist als Größe „46“ eingenäht.

Unser Wandersmann fällt aus allen Wolken: All die Jahre mit zwei verschiedenen Schuhen marschiert! „Und ich dachte immer, mein rechter Fuß wäre kleiner als der linke“ - so jedenfalls hatte er sich bisher das leichte Schlackern rechts erklärt. 

Schließlich gibt’s viele Beispiele dafür, dass doppelt angelegte Körperteile nicht identisch sind – die Ohren etwa. 

Apropos Paar: Dann muss ja damals noch jemand anderes ein ungleiches Paar Wanderschuhe gekauft haben. Vielleicht jeder mal kurz nachgucken...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare