Rauch in Küche

Toaster löst Alarm aus: Feuerwehr eilt zur ZUE

+

Wickede-Wimbern - Die Wickeder Feuerwehr eilte am Freitagmittag zur Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Wimbern. Auch Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Um kurz vor 12 Uhr wurden die Kräfte durch einen Brandmelderalarm aus dem Küchenbereich der ZUE auf den Plan gerufen. 

Ein defekter Toaster hatte die Rauchentwicklung und somit den Alarm des Brandmelders ausgelöst. Die Rettungseinheiten konnten also nach der Klärung der Sachlage zeitnah wieder abrücken. 

Anlage überprüft

Die entsprechenden Warnanlagen wurden überprüft, neu eingestellt und ausgerichtet, sodass das ZUE-Sicherheitssystem wieder einsatzbereit war.

30 Feuerwehrleute rückten nach dem Alarm um 11.35 Uhr mit sechs Fahrzeugen aus, mit dabei auch die Drehleiter und der Katastrophenschutzwagen.

Polizei und Rettungsdienst waren ebenso vor Ort. Sie alle konnten nach Kontrolle der Situation schnell wieder abrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare