"Schöne Töne" in Wickede

Mit viel Herz und selbst gebauten Gitarren aus Zigarrenkisten

Ehrliche Musiker, ehrliche Musik: Die „BluesTones“ spielen morgen in Wickede.

Wickede – Gerne haben sie zugesagt, die „BluesTones“ aus Düsseldorf sind am  Freitag das nächste Highlight auf der Wohnzimmer-Bühne im „KaDeWi“. Ab 20 Uhr erwartet alle Musikfreunde dort eine akustische Band ohne viel Schnick und Schnack, aber ganz viel Herz für ihr musikalisches Genre.

Da wird aus dem Blues ein druckvoller Groove, ein Klanggenuss mit enormem Rhythmus. Die vier Musiker erwecken den alten Blues mit funky Elementen zu neuem Leben. 

In 2010 haben sich die „BluesTones“ zu der jetzigen Bandbesetzung entwickelt: ein Quartett mit Leidenschaft und Freude an der Musik, das auch menschlich eine gute Truppe bildet. 

Bei den „BluesTones“ spielt unter anderem Giuseppe Giaquinto Gitarre - er baut seit Jahren selber „Cigar Box Guitars“ in seiner Werkstatt in Ratingen. Er verkauft die Unikate nicht nur, sondern legt gerne mal einen Show-Act auf diesen urigen Instrumenten hin. 

Am Freitag nun kommt die Wickeder Szene der Musikfreunde ab 20 Uhr im „KaDeWi“ in den Genuss, ihn gemeinsam mit seinen Mitmusikern in Aktion zu erleben - beim nächsten nächste Konzert der Reihe „Schöne Töne Live“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare