Am Rande

Mageres Mikrowellen-Mahl

Der Kollege hat Hunger - die Mikrowelle läuft und gibt nach einigen Minuten ihren Piepton ab: „Fertig!“.

Erwartungsfroh reißt er die Tür auf, um sein Essen herauszuholen - und stutzt: Die Mikrowelle ist leer!

Der Blick auf den Schreibtisch attestiert ihm, das er den zweiten vor den ersten Schritt gemacht hat. Nüchterne Feststellung des Hungrigen: „Ich sollte das Essen auch in die Mikrowelle hineinstellen..."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare