Am Rande

Eselsbrücke...

Angeregte Gespräche bei der kleinen Geburtstagsfeier: Die Dame des Hauses berichtet am Tisch von ihrem Gartenteich und den prächtig gedeihenden Fischen...wie heißt diese eine Art noch gleich?

Weil sie gerade nicht darauf kommt, huscht sie ‘rüber zu Sohnemann, der mit anderen Gästen an einem anderen Tisch steht, stubst den Junior mit gewinnendem Blick in die Runde sacht an und fragt: „Darf ich mal eben stör... - ach, schon gut“.

Schon ist sie wieder zurück in ihrer Runde, um nun auch die Fischart bekannt geben zu können: „Es sind Störe..."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare