Am Rande

Dorfplatzgestaltung

Da sage noch einer etwas gegen die Innovationsfähigkeit der Landbevölkerung. Seit Jahr und Tag trifft sich der männliche Teil des Dorfes samstags nachmittags nach dem Rasenmähen am Dorfplatz. Kondensationspunkt ist dort die Bank, auf der und um die herum die Herren dann bei Prölken und Pils beisammen stehen.

Der Bierkasten steht insbesondere im Sommer unter der Bank im Schatten. Seit noch nicht allzu langer Zeit haben die Männer die Ausstattung ihres Treffs um einen Tisch erweitert. Da lässt sich noch gemütlicher beisammen sitzen, kann man auch mal die Flasche abstellen.

Jüngste Errungenschaft ist jetzt ein Vogelhäuschen. Dafür jedenfalls hatte es eine der Frauen besagter Männer gehalten. Die war neulich samstags nachmittags an eben jenem Treff vorbei gekommen, hatte das auf einer Stange befestigte Gehäuse gemustert und sich gewundert.

„Warum habt ihr an dem Vogelhäuschen denn das Loch zugeklebt? Wie sollen denn die Vögel jetzt ‘rein und ‘raus?“, fragte sie.  Worauf hin einer der Jungs den Deckel anhob und mit der Erläuterung, „das ist kein Vogelhäuschen, das ist unser Zwitscherkasten“, eine Flasche Korn herauszog...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare