Netto-Grünanlagen

Discount-Baumbabys haben jetzt eine Stütze

+
Jetzt mit vernünftiger Stütze: Die Baumbays am Netto-Discounter.

Wickede - Der traurige Zustand der Baumbabys am neuen Netto-Markt - er ist doch auf Erbarmen gestoßen. Die ohne jede Stütze sich selbst überlassenen, dünnen Stämmchen sind in diesen Tagen nun mit einer professionellen Standhilfe zu sehen.

Wenn die Grünanlagen am Tor zur Gemeinde in den vergangenen Wochen mit ihren windschiefen Jungbäumen keinen besonders repräsentativen Eindruck machten, ein besonders gebeugtes Baumkind am Ende sogar abgebrochen wurde, ist für die überlebenden Hochstämme jetzt Abhilfe geschaffen worden - zumindest im Nahbereich der Hauptstraße. 

In Höhe des Marktgebäudes am Waltringer Weg, so meldeten Passanten, seien die neu angepflanzten Jungbäume noch ohne Stütze. Aber vielleicht tut sich ja auch da noch etwas - es kann ja nicht alles auf einmal gehen... 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare