1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Wickede

Hurghada: Das kann ja was werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Die Vorfreude, so sagt man, ist die schönste Freude. Das gilt auch und vor allem für die Urlaubsreise. Da beginnt die Freude ja schon beim Aussuchen. Die beiden Wickederinnen wälzen jetzt jede Menge Prospekte, machen sich auch im Internet schlau. Dann schließlich ist die Wahl getroffen: Hurghada in Ägypten soll es sein.

Mit dem Klick am Computer wird die Buchung besiegelt - und mit einem Gläschen Sekt gefeiert. Sofort hellhörig werden die beiden, als am Fernsehen die Nachrichten beginnen und auch dort das Stichwort „Ägypten“ fällt. Ihr Schmunzeln versiegt allerdings. Im Bild erscheinen knüppelschwingende Polizisten und Tränengaswolken, während von Unruhen die Rede ist, die das Land zu überziehen drohen. Und dann kommt auch noch die Tochter ins Zimmer: „Was habt ihr euch denn jetzt ausgesucht?“ „Hier, Hurghada, das Hotel da“, bekommt sie den Prospekt in die Hand. „Das Hotel?“, meint die Tochter, „das kenn‘ ich, das ist total sch...“ Na, das kann ja was werden... ▪ hütt

Auch interessant

Kommentare