Lösung für 10. August 

Handballfest in Wickede ohne Baustellen-Ärger 

+
Diese am Donnerstag aufgebaut Baustellensicherung soll fürs Wochenende an die Seite geräumt werden.

Wickede  Entspannung für das Handballfest am Samstag in der Gerkensporthalle: Die Beeinträchtigungen durch die Kanalbaustelle dort konnten in letzter Minute vermieden werden.

Schneller als gedacht haben die beauftragte Baufirma und das Bauamt am Donnerstag die Trasse vorbereiten können, die für den neuen Kanal zwischen Halle und Hövelstraße gegraben werden muss.

Weitere Erkundungsschächte sind nicht mehr nötig, die am Donnerstag  eingerichtete Baustellenabsperrung (oben) kann für das Wochenende einstweilen wieder zurückgenommen werden. Der Bauhof wird die Absperrungen am Freitag vorübergehend an die Seite stellen.

Damit ist dann auch die halbseitige Straßensperrung mit Ampel bis zum Montag aufgehoben, bleibt zudem der Parkplatz vor der Halle noch frei vom Tiefbau.

Ab Montag soll die Maßnahme dann starten, Deadline für die Fertigstellung ist rechtzeitig vor Schulbeginn der 23. August.

In puncto Parkplätzen soll neben den nun zusätzlich vor der Halle zur Verfügung stehenden Flächen weiterhin das Parkverbot entlang der Hövelstraße übers Wochenende wieder aufgehoben werden. 

Zudem steht der untere Schulhof der Sekundarschule zur Verfügung. Sollten all diese Flächen nicht ausreichen, bleibt zum Ausweichen immer noch der gemeindliche Parkplatz an der Straße „Im Winkel“, von dem aus die Sporthalle über die Treppe zur Kolpingstraße zu erreichen ist.

Erfreut über diese unerwartete Wendung zeigte sich auch der Handball-Vorstand. Julian Bräker: „Wir sind sehr froh über die Unterstützung der Gemeinde und der ausführenden Baufirma, das vereinfacht vieles“.

Zum Programm am Samstag in der Gerkensporthalle an der Wickeder Hövelstraße. Kurz vor Saisonstart wird für alle Teams mit voller Ernsthaftigkeit und einigen NationalspielerInnen getestet.

Einlass ist ab 15.30 Uhr. Um 16.30 Uhr treffen die BVB-Handballdamen auf „HandbaL Venlo“, um 19 Uhr startet das Spiel der Herren von TUSEM Essen gegen den TV Emsdetten.

Karten an der Tageskasse in der Gerkensporthalle geben (ebenfalls acht Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder/Jugendliche bis 15 sowie Schüler und Studenten). 

Neben den sportlichen Highlights bietet der TV mit Unterstützung einiger Sponsoren auch eine Tombola mit tollen Preisen an. 

Als Hauptpreise winken u.a. ein von allen Spielerinnen signiertes Trikot der BVB-Damen,  zwei VIP-Karten für ein Handball-Bundesligaspiel des TBV Lemgo,  zwei VIP-Karten für das Fußball-Bundesligaspiel Schalke 04 - Union Berlin (so kommen laut TV trotz BVB-Spiel auch die Schalke-Fans nicht zu kurz),  zwei Karten für ein Heimspiel der BVB-Fußballer und weitere tolle Preise. 

Lose wird es für je einen Euro geben. Nicht zuletzt für Familien mit Kindern dürfte der Tag ein tolles Ferienerlebnis werden - auch deshalb, weil die Spielerinnen und Spieler nach den Partien für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare