Geburtstagsparty kann steigen

50 Jahre Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Torte, Musik und Aktionen

50 Jahre blühendes Wickede: Anzeiger-Leser Werner Hering hat das mal durch die Glaskugel in Szene gesetzt.

Wickede – Mit einem „W“ wie „Wir-Café“ unter freiem Himmel startet das Bürgerfest am ersten Freitag im September. Um 15.30 Uhr beginnt die Geburtstagsparty für 50 Jahre Gemeinde Wickede (Ruhr) auf dem Markt vor dem Rathaus. Eine besondere Torte aus heimischer Produktion wird von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik zum Auftakt angeschnitten. Für Hintergrundmusik mit Evergreens sorgt die Band „Die Schatten“ um Kevin Cheshire.

Gegen 16 Uhr lässt sich das junge Wickede (Ruhr) hören, wenn die Jungen und Mädchen der Engelhard- und Melanchthonschule auf die Bühne kommen. Mit der Rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft, Kinderschminken vom Familienzentrum, Torwandschießen bei der TuS und einer Modellbahn beim DRK sowie einer Megahüpfburg, ist auch für Kinder rund um den Markt Interessantes zu erleben. 

Ab 16.30 Uhr gibt es coole Klänge vom „Trio Dori“, während sich für die kulinarische Verpflegung nach dem Kaffeetrinken die Teams heimischer Gasthäuser und Händler startklar machen. Zwischen den Snacks können Erinnerungen an Autos aus alten Zeiten wach werden, wie man in der Gründerzeit der Gemeinde auch ohne Klimaanlage von Wickede zum Wolfgangsee oder nach Rimini reiste. Die Feuerwehr informiert an ihren Fahrzeugen, aber auch Wissenswertes rund ums Radfahren lässt sich erfahren, liegt die Gemeinde doch am beliebten Ruhrtalradweg. 

Mit einer kleinen Auswahl stimmungsvoller Lieder leitet der „Gemischte Chor Wiehagen“ das Abendprogramm ein. Dabei sind ab 19 Uhr Vereine, Klubs und andere Gemeinschaften eingeladen, sich auf der Bühne utner dem Motto „Wir sind Wickede“ zu präsentieren. „Das ist auch eine schöne Gelegenheit, für Vereine und Gemeinschaften in unserer Gemeinschaft zu werben oder sich als freundliches Unternehmen vorzustellen. Gerade für Neubürger ist es schön,“ meint Bürgermeister Michalzik. Auch Nachbarschaften oder Freundeskreise sind willkommen, sich als lebendige Gemeinde „diesen besonderen Moment zu schenken.“ Infos zur Kontaktaufnahme gibt es dazu auf der Rathaus-Webseite. 

Von 20 Uhr an sorgt die Cover-Band „Take 5“ dann für Feier-Abend-Stimmung mit den besten Hits aus den fünf Jahrzehnten. Mit von der Partie sind dann auch die starken Stimmen von den „Cantalinos“. Die Getränkestände werden von den Dorfgemeinschaften versorgt, zusätzlich laden weitere Anbieter zur Verkostung ein, um in geselliger Runde auf die „Funkelstunde“ zu warten: Um ca. 21.30 Uhr gibt es ein Feuerwerk. Im Anschluss an die himmlischen Farbspiele sorgt „Take 5“ dann noch einmal für die musikalische Unterhaltung auf dem Marktplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare