Die ersten standen schon vor Morgengrauen an

Dicht umlagert waren die Anmeldetische für die Ameland-Freizeit der Caritas.

WICKEDE ▪ Obwohl sich die ersten Eltern bereits zwischen vier und fünf Uhr vor dem Roncallihaus eingefunden hatten, um ihre Sprösslinge für die nächste Ameland-Freizeit der Caritas anzumelden, herrschte beste Stimmung bei allen Beteiligten.

„Es gab großen Andrang“, freute sich Organisator Gerhard Otto, der bereits ab fünf Uhr vor Ort war, um den Eltern den Eintritt ins geheizte Roncallihaus zu ermöglichen. „Da waren schon 20 Eltern dort, damit hätte ich nicht gerechnet.“

Die Anmeldung selbst verlief problemlos und mit freundlichen Eltern. Natürlich waren auch Gerhard Otto und das Ameland-Team gut drauf. Wer sein Kind noch anmelden möchte, muss sich beeilen: Für die Mädchen gibt es bereits eine Warteliste, bei den Jungen sind aktuell fünf Plätze frei.

Vom 7. bis zum 21. Juli werden die Jungen und Mädchen in diesem Sommer auf Ameland sein. Zur Halbzeit der Freizeit wird das 40-jährige Bestehen dieses Angebots mit vielen Überraschungen gefeiert. Mehr soll dazu jetzt nicht verraten werden.

Anmeldungen sind bei Gerhard Otto, Telefon 02377 6830, noch bis Juli möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare