Archiv – Wickede

Der Lohn für den sportlichen Fleiß

Der Lohn für den sportlichen Fleiß

WICKEDE ▪ Eine besondere Ehrung und ein großer Tag für 63 Schülerinnen und Schüler der Melanchthon-Grundschule. Sie konnten zu Beginn der Woche aus den Händen von Sportlehrerin Manuela Schröder das im vergangenen Jahr errungene Sportabzeichen in …
Der Lohn für den sportlichen Fleiß
Alles gemeinsam

Alles gemeinsam

Zwillinge, so sagt man, machen alles gemeinsam. Sie tragen die gleichen Klamotten, bekommen gemeinsam Zahnweh und den ersten Freund - und manchmal sogar das erste Kind.
Alles gemeinsam
Die ersten standen schon vor Morgengrauen an

Die ersten standen schon vor Morgengrauen an

WICKEDE ▪ Obwohl sich die ersten Eltern bereits zwischen vier und fünf Uhr vor dem Roncallihaus eingefunden hatten, um ihre Sprösslinge für die nächste Ameland-Freizeit der Caritas anzumelden, herrschte beste Stimmung bei allen Beteiligten.
Die ersten standen schon vor Morgengrauen an

Diebe kamen durch die Terrassentür

WICKEDE ▪ Unbekannte sind in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Droste-Hülshoff-Straße in Wickede eingebrochen. Der oder die Täter warfen mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür ein und gelangten so in die Wohnung. Zuvor …
Diebe kamen durch die Terrassentür

Drei Schützenkönige als erfolgreiche Sternsinger

WICKEDE ▪ Die drei amtierenden Schützenkönige der Gemeinde Wickede (Ruhr) übergaben gestern jeweils 150 Euro als Spende an die Kita „MiniMax“ in Wimbern, den Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen und den „Max und Moritz“-Kindergarten in Echthausen.
Drei Schützenkönige als erfolgreiche Sternsinger

Blickkontakt erwünscht

Zugegeben: Die Wickederin hatte sich für die Party recht figurbetont gekleidet. Macht ja schließlich fast jede(r), wenn’s zu einer ausgelassenen Festivität geht.
Blickkontakt erwünscht

„Club der freien Ranger“ mit neuen Mitgliedern

WICKEDE ▪ Nicht erst seit der Gründung des „Colorado“ gibt es in Deutschland Western-Fans, die sich als Ranger-Gruppe organisieren, um z.B caritative Einrichtungen zu unterstützen.
„Club der freien Ranger“ mit neuen Mitgliedern

Rauch und Dämpfe

Die militantesten Nichtraucher sind ehemalige Raucher, sagt man. Dass dieser aus dem Wandel vom Nikotin-Saulus zum Paulus entstehende Streit auch vor familiären Banden nicht Halt macht, weiß die Wickederin so richtig seit der jüngsten Tour mit ihrer …
Rauch und Dämpfe

Frontal vor den Bus: 65-Jährige leicht verletzt

SCHLÜCKINGEN ▪ Leicht verletzt wurde am Mittwoch eine 65-Jährige aus Wickede bei einem Autounfall.
Frontal vor den Bus: 65-Jährige leicht verletzt

Geschmacksache

„Geschmackssache“, lachte die Wickederin, als ihr jetzt die Freundin von der Szene im vergangenen Sommer berichtete.
Geschmacksache

Züchter laden die Jugend der Gemeinde ein

WICKEDE ▪ Auf ein ereignisreiches Jahr blickten die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins W 514 in ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Vorsitzender Martin Beckmann würdigte in seinem Jahresbericht das Engagement der heimischen Züchter bei …
Züchter laden die Jugend der Gemeinde ein

Literaturgenuss im Wandel

Bei der Frage nach sinnvoller Freizeitbeschäftigung scheiden sich zwischen den Generationen die Geister.
Literaturgenuss im Wandel

Chance für junge Bands

WICKEDE ▪ Der Juni ist zwar noch weit, dennoch laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das diesjährige Amateurrock-Festival des Kreisjugendamts und der Gemeinde Wickede an. Am Samstag. 9. Juni, werden junge Bands aus dem Kreis Soest auf der …
Chance für junge Bands

Frühling auf dem Kopf

„Warte besser bis zum Termin“ - die inständigen Bitten der Wickederin, ihre Tochter möge mit der Typ-Veränderung jenen Tag abwarten, für den sie sich beim Frisör angemeldet habe - sie verpufften ungehört.
Frühling auf dem Kopf

kfd Wickede: 398 von 432 Plätzen nach einem Tag weg

WICKEDE ▪ Großer Andrang herrschte am Samstag- Nachmittag beim Kartenvorverkauf für die Karnevalsveranstaltung der kfd. Insgesamt wurden 398 von 432 Plätzen vergeben.
kfd Wickede: 398 von 432 Plätzen nach einem Tag weg

Keyboard als Unterrichtsfach

WICKEDE ▪ Schon seit vielen Jahren ist es an der Gerkenschule Tradition, dass im Musikunterricht praktisch musiziert wird. Somit ist das Musizieren aller Schüler an den bereits vorhandenen 14 Keyboards und anderen Instrumenten mittlerweile eine …
Keyboard als Unterrichtsfach

Ochs, Esel, Lübke und der Münte...

Die Besucher aus Wickede waren entzückt: Bei der Visite des Sunderner Krippenweges nämlich entdeckten sie in der Rochus-Kapelle eine Krippe, die nicht nur die heilige Familie nebst Ochs und Esel präsentierte, sondern auch verschiedene moderne …
Ochs, Esel, Lübke und der Münte...

Remontiert oder renommiert?

Remontieren nennt man die Fähigkeit gewisser Pflanzen, binnen einer Vegetationsphase nach einem Rückschnitt zum zweiten Male auszutreiben. Remontieren ist auch der Korrekturvorschlag der Rechtschreibprüfung am Redaktionscomputer, wenn man aus …
Remontiert oder renommiert?

Mit dem Auto in der Kurve auch schon mal umgekippt

ECHTHAUSEN ▪ Begeisterter Empfang für die jungen Studenten in ihren farbenfrohen R4 Autos auf dem Schulhof: Es war gegen 11.30 Uhr, als die Teilnehmer der Rallye Pari-Marrakesch in der Westerheideschule eintrafen, um dort über ihr Projekt zu …
Mit dem Auto in der Kurve auch schon mal umgekippt

Sechs Partyhits und dazu noch etwas fürs Auge

WICKEDE ▪ Die „Hitparade“ soll bei der Narrenfete am Karnevalssamstag im Bürgerhaus wieder ein attraktiver Programmpunkt werden. Deshalb sind die Akteure gegenwärtig schon voll in die Proben eingestiegen.
Sechs Partyhits und dazu noch etwas fürs Auge

So eine Sauerei

Erst überrascht und schon auch ein bisschen empört, dann aber erleichtert reagierte die Wickederin, als sie jetzt die Mail von einem unbekannten Absender bekam. Ihr allererster Gedanke: Wollte ihr da jemand ein Abspielgerät für einschlägige Filme …
So eine Sauerei

„Nowij God“: Väterchen Frost im Kindergarten

WICKEDE ▪ Wickede J Es ist der Tag, an dem „Ded Moroz“ kommt: Die Rucksackgruppe des Familienzentrums St. Antonius i.V. feierte jetzt das traditionelle russische Fest „Nowij God“ (Neujahr).
„Nowij God“: Väterchen Frost im Kindergarten

Urlaub ist kein Zuckerschlecken...

Nein, der Urlaub war kein Zuckerschlecken. Im Rückblick erinnert sich die Wickederin jetzt z.B. an den Ausflug an die Playa del Inglés. Dort hatte man sich eigentlich gemütlich an einen Tisch setzen und dem bunten Touri-Treiben zuschauen wollen.
Urlaub ist kein Zuckerschlecken...

Ein Dorf blickt in sein Archiv

WIMBERN ▪ Unterhaltsam, informativ, spannend: Der Fotonachmittag der Wimberner Schützen am Sonntag mit fast 200 Gästen in der Schützenhalle gab Einblick in ein mittlerweile höchst umfangreiches Wimberner Schützen- und Heimatarchiv.
Ein Dorf blickt in sein Archiv

Vergessen heute

Wie die Zeiten sich ändern, dachte jetzt eine Wickeder Mutter. Sie nämlich bekam aus der Küche ein Gespräch ihrer Tochter mit, die - vor dem eingeschalteten Computer sitzend - mit ihrer Freundin telefonierte. Und es ging natürlich um Männer.
Vergessen heute

Der Bürgermeister glänzte als perfekter „Talkmaster“

WICKEDE ▪ Der Bürgermeister als „Talkmaster“: In lockerer Folge hat Wickedes Ratschef Hermann Arndt am Freitag beim traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde engagierte und erfolgreiche Wickeder der vergangenen zwölf Monate vorgestellt. Der …
Der Bürgermeister glänzte als perfekter „Talkmaster“

Neujahrsempfang Wickede

Neujahrsempfang Wickede
Neujahrsempfang Wickede

Mehr Klangvielfalt für die Messen im Haus St. Josef

WICKEDE ▪ Besserer Orgelklang bei den Gottesdiensten in der Kapelle im Josefhaus: Herzlich bedankt haben sich in dieser Woche im Haus St. Josef Pfarrer Ferber und Horst-Dieter Pieper bei Sr. Oberin Hildegard Maria und den Steyler Missionsschwestern. …
Mehr Klangvielfalt für die Messen im Haus St. Josef

Flucht im Flughafen

Aufregung vor dem Abflug im Flughafen-Terminal. Die Wickederin steht an der Theke, vor sich den freundlichen, aber schon etwas ungeduldigen Steward, und sucht fieberhaft nach ihrem Ticket.
Flucht im Flughafen

Sternsinger-Ergebnis diesmal sogar fünfstellig?

WICKEDE ▪ Das ist schon rekordverdächtig, was Wickedes Sternsinger bei ihrem Einsatz am vergangenen Sonntag für Pater Manfred Krause und Bischof Miranda sammelten. Jedenfalls könnte es in diesem Jahr sogar ein fünfstelliges Spendenergebnis gegen.
Sternsinger-Ergebnis diesmal sogar fünfstellig?

Edle Tropfen

Die WG war angenehm überrascht. „Da hat uns ein unbekannter Gönner eine Freude gemacht“, kam einer der Gruppe von der Haustür zurück, wo ihm die Spedition gerade ein Paket in die Hand gedrückt hatte: sechs Flaschen Wein - alles verschiedene und ganz …
Edle Tropfen

Das letzte Lied der Dreikönigssänger

ECHTHAUSEN ▪ Insgesamt 20 Jahre waren die drei Echthauser Rainer Westhoff, Benedikt Wolke und Thorsten Donner als Dreikönigssänger unterwegs. Am vergangenen Samstag machten sich die drei auf ihre Abschiedsrunde.
Das letzte Lied der Dreikönigssänger

Hört die Nase?

Die junge Dame weiß schon mit ihren wenigen Jahren, dass der Toilettengang bisweilen mit Veränderungen der Duftnote im Raum verbunden ist. Allerdings bedarf es wohl noch weiterer Erfahrungen, über welche Wahrnehmungsorgane nun genau die klimatischen …
Hört die Nase?

Vater und Bruder in Personalunion

WICKEDE ▪ Da dachten sich die Anwohner, es könnte doch schön sein, das Gras auf natürliche Weise niedrig zu halten. Also wurde ein Schaf - genauer gesagt ein Kamerunschaf - mitsamt Nachwuchs beschafft und auf das Grasgrundstück gesetzt. Dass es sich …
Vater und Bruder in Personalunion

Drei Könige?

Sonntagabend, fast schon Nachtruhe. Da gibt’s vor dem Haus plötzlich Getöse. Der Hausherr öffnet die Tür - und staunt nicht schlecht über drei Gestalten. Die entpuppen sich als Könige - mit Wallekleid, kombinierter Krippen-Sammelbüchse, Stern und …
Drei Könige?

Sternsinger in Echthausen

Sternsinger in Echthausen

Wickedes Sternsinger sammelten rund 9 200 Euro

WICKEDE ▪ Über 100 kleine Könige machten sich am Sonntag beim Sternsingen in Wickede auf den Weg. In 30 Bezirken brachten sie den Segen Gottes zu den Häusern. Gemeinsam mit dem Erlös der Aktion, bei der am Samstag Vikar Severin mit den Messdienern …
Wickedes Sternsinger sammelten rund 9 200 Euro

Alarm im Aufzug

Beim Ansturm auf den Aufzug erlebten die Wickederinnen jetzt im Urlaub keinerlei Unterschied zum Alltag: Kurz nachdem sie im Hotel den Lift betreten hatten, strömten immer mehr Menschen in die kleine Kammer, quetschten sich mit Koffern und …
Alarm im Aufzug

Auf dem Zebrastreifen vom Pkw erfasst

WICKEDE ▪ Schwer verletzt wurde gestern ein 44-jähriger Wickeder, der beim Überqueren des neuen Zebrastreifens am Waltringer Weg von einem Auto erfasst worden war.
Auf dem Zebrastreifen vom Pkw erfasst

Einbruch in die Reithalle

WICKEDE ▪ Unbekannte brachen in der Zeit von Freitagabend bis Samstagmittag in die Reithalle an der Wickeder Straße ein.
Einbruch in die Reithalle

„Schade um die Buche“

WICKEDE ▪ „Schade, dass es nun vorbei ist“ - auch gestern erreichten die Redaktion noch Worte des Bedauerns zum Schicksal der Dicken Buche im Hövelwald, für die in der Nacht zuvor das letzte Stündlein geschlagen hatte.
„Schade um die Buche“

Blanker Schock

Die Bekannte der Wickederin wohnt am Wald und damit ziemlich abgelegen. Das genießt sie. Ohne ständig von irgendwem beobachtet zu werden und allein im Haus - da kann man sich unbekümmert und frei bewegen.
Blanker Schock

Blumen und herzlicher Dank für Hedwig Wrede

WICKEDE ▪ Sehr bedauert wurde beim ersten Treffen der kfd-Mitarbeiterinnen in Wickede am Mittwoch das Ausscheiden von Hedwig Wrede, die über 52 Jahre mit viel Herzblut sowohl bei der Caritas als auch bei den kfd-Frauen mitgewirkt hat.
Blumen und herzlicher Dank für Hedwig Wrede

Besser zwei als vier

„Manno“, meinte jetzt der Wickeder zu seinem Hund, als er sich für das morgendliche Gassi-Gehen in die dicken Schuhe quälte. „Ich kann verstehen, warum der Mensch irgendwann gelernt hat, auf zwei Beinen zu gehen - sonst müsste er sich morgens ja …
Besser zwei als vier

Kleine Kunstwerke gegen Spende zu verschenken

WICKEDE ▪ Es sind dekorative Blickfänge, die sich z.B. für den Hausgarten besonders anbieten. Jede der hübsch anzuschauenden Kugeln ist ein Unikat und soll nun verschenkt werden gegen eine Spende für das Kinderhospiz.
Kleine Kunstwerke gegen Spende zu verschenken

Der Gang der Dinge

Am ersten Tag, als er in voller Pracht in der Stube erstrahlte, wurde der Christbaum allseits bestaunt. Über die Weihnachtsfeiertage verlieh er den trauten vier Wänden feierlichen Glanz. Silvester dann musste die teure Tanne schon etwas weichen, …
Der Gang der Dinge

„An der Chaussee“ soll noch in diesem Jahr besiedelt werden

Wickede - Wohnen mit Weitblick - der Südhangs „An der Chaussee“ soll auch im neuen Jahr weiter besiedelt werden. Die Lage ist gefragt, wie die Verkaufseinnahmen 2011 zeigen. Mit 300 000 Euro verbuchte die Gemeinde unterm Strich genau doppelt so …
„An der Chaussee“ soll noch in diesem Jahr besiedelt werden

Echthausens Sternsinger starten am Freitag

ECHTHAUSEN ▪ Freudig erwartet werden in dieser Woche die Sternsingergruppen bei den Dorfbewohnern Echthausens.
Echthausens Sternsinger starten am Freitag

Leuchtende Geselligkeit

Großes Hallo im Restaurant. Die Wickederin und ihre alten Schulfreundinnen treffen wieder mal aufeinander, haben sich viele Monate nicht gesehen. Jetzt in der Zeit um den Jahreswechsel will man gesellig gemeinsam essen.
Leuchtende Geselligkeit

"Im Winkel" ist Zusatzbeschilderung angebracht

Wickede - Die Hoffnung, dass die unnötige Belastung der Oststraße und der Straße „Im Winkel“ durch fehlgeleiteten Lkw-Verkehr abnimmt, ist seit Jahresbeginn gestiegen.
"Im Winkel" ist Zusatzbeschilderung angebracht