Am Rande

Alles hat seine zwei Seiten...

Seriös wirken - das ist je nach Typus bei Männern schon in jungen Jahren angesagt. Adäquate Kleidung, entsprechendes Auftreten - über derlei Parameter lässt sich das persönliche Erscheinungsbild durchaus in die gewünschte Richtung lenken. 

Allerdings bleibt da die Frage, ob man mit dem so erzeugten Eindruck auch immer und in jeder Hinsicht einverstanden ist. 

Die beiden jungen Wickederinnen waren da jetzt gemeinsam mit ihren Freunden auf Tour: Der eine hat die 30 gerade überschritten, der andere ist runde fünf Jahre jünger.

Das wirkt nach außen hin aber offenbar anders. Denn der unwesentlich Ältere fand sein Bemühen um einen salonfähigen Habitus jüngst in recht drastischer Weise bestätigt: Jemand fragte die beiden, ob sie Vater und Sohn seien...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare