Wegen Bauarbeiten

Zug-Ausfälle am Wochenende: Das sollten Bahn-Reisende beachten

+

Kreis Soest - Am Wochenende kommt es zu Zug-Ausfällen zwischen Soest, Werl und Unna. Das ist zu beachten.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (21. auf 22. September) fallen die Eurobahn-Spätzüge der RB 59 zwischen Soest, Werl und Unna in beiden Richtungen aus, da dort Bauarbeiten stattfinden.

Die Eurobahn richtet für seine Fahrgäste einen Schienenersatzverkehr ein. Ab 21.15 Uhr starten stündlich Busse in Richtung Unna, eine 10-minütige Umsteigezeit bietet allen Fahrgästen genügend Zeit, zum Zug zu gelangen.

In Richtung Soest enden die Züge der RB 59 ab 22 Uhr in Unna. Auch dort hat die Eurobahn einen Schienenersatzverkehr für seine Fahrgäste eingerichtet.

Info Alle Reisenden finden im Internet unter www.eurobahn.de/baumassnahmen den detaillierten Ersatzfahrplan. Darüber hinaus können sich alle Fahrgäste unter der kostenfreien Servicehotline 00800/38762246 informieren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare