1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Werl

Vandalen auf dem Werler Parkfriedhof

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Scholand-Rebbert
Unbekannte haben ihr Unwesen auf dem Werler Friedhof getrieben. ▪

WERL ▪ Vandalen haben erneut auf dem Werler Parkfriedhof ihr Unwesen getrieben: Etwa 15 Leuchten wurden im Laufe des Wochenendes zerstört. Mitarbeiter des Kommunalbetriebes haben am Montagmorgen bei einem Kontrollgang die Beschädigungen an mindestens 15 Grabstellen festgestellt.

Betroffen sind private Ruhestätten im Bereich der Kriegsgräber entlang des Hauptweges. Dort haben unbekannte Täter Kerzen aus den Leuchten entfernt und zum Teil auch die Glasscheiben zertrümmert. Der Kommunalbetrieb hat inzwischen die Polizei informiert.

Eine betroffene Angehörige hat Anzeige bei der Polizei erstattet. ▪ ak

Auch interessant

Kommentare