Polizei sucht Zeugen

Erneuter Einbruch in Werler Tankstelle

+

Werl - Das sieht nach einer Duplizität der Ereignisse aus: In der Nacht zu Freitag um 2.25 Uhr wurde erneut in die Tankstelle an der Soester Straße eingebrochen. Wieder brachen die Täter die Eingangstür auf und entwendeten Tabakwaren in noch nicht bekannter Menge.

Anschließend flüchteten die drei Täter mit einem weißen BMW der X-Serie, in dem ein weiterer Mann gewartet hatte, stadtauswärts.

Die Tankstelle war in dieser Woche schon einmal, in der Nacht zu Mittwoch, Ziel rabiater Einbrecher; auch in dem Fall berichteten Zeugen von einem weißen Fluchtfahrzeug.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der Tat, den Tätern oder dem Fahrzeug geben können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare