1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Werl

Werl bekommt Begrüßungs-Schilder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maximilian Grun

Kommentare

null
© Stadt Werl

Werl - Die Stadt Werl bekommt Begrüßungsschilder. Das teilte Klaus Rosenkranz, Abteilungsleiter Sicherheit und Ordnung, jetzt in der Ratssitzung mit. An sechs Stellen sollen die Schilder angebracht werden.

Dazu gehören die Hammer, die Unnaer, die Scheidinger, die Wickeder, die Neheimer und die Soester Straße. Die Kosten belaufen sich auf rund 15.000 Euro, bis Ende April sollen sie aufgestellt werden.

Auf den Aluminiumschildern prangt auf der Vorder- und Rückseite der Schriftzug „Herzlich Willkommen! Wallfahrtsstadt Werl“. Zudem soll es bis zu vier Wechselschilder geben, die darunter auf verschiedene Veranstaltungen hinweisen.

Sollte kein aktueller Termin anstehen, wird dort zum Beispiel auf den historischen Stadtkern oder auf 800 Jahre Werl hingewiesen (siehe Grafik).

Auch interessant

Kommentare