Das sind die Gewinner der grünen Thaler-Ziehung

+
15 Nummern haben gewonnen.

Werl – Neue Runde, neues Glück: bei der geänderten Thaler-Aktion des Wirtschaftsrings wurden nun die die Gewinn-Nummern der zweiten Serie gezogen. Folgende Thaler der Serie Grün gewinnen:

40627

33844

33734 

36380 

30491 

36305 

32215 

40078 

38654

31749

38975

38000

39604

30223

37154

Hinter jedem der 15 Gewinnlose steht sich ein Geldpreis von 200 Euro. Über dieses zusätzliche Weihnachtsgeld dürfen sich die Besitzer der Losnummern freuen. Insgesamt verlost der Wirtschaftsring in diesem Jahr 60 Mal 200 Euro Weihnachtsgeld – insgesamt also 12 000 Euro. In vier Ziehungen werden jeweils 15 Gewinner ermittelt. 

Die Gewinnübergabe für die grüne Serie ist bei Möbel Turflon. Rote Lose gewinnen bei der dritten Ziehung am Samstag, 14. Dezember. Bei Danielsmeier gibt es die Gewinne. Lose in gelb können bei der letzten Ziehung am Samstag, 28. Dezember, gewinnen. Die Ausgabe des Gewinns erfolgt am 4. Januar im Photoshop.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare