Drei Jahre nach der Katastrophe

Abgebrannte Zweifach-Halle am Werler Sportpark abgerissen - so sieht es dort jetzt aus

+
Nach dem Brand vor knapp drei Jahren wurde die Werler Zweifachhalle jetzt abgerissen. 

Wo früher die ehemalige Zweifachsporthalle im Werler Sportpark stand, ist heute nur noch eine Baugrube.

Werl - Nach dem Brand der Sporthalle vor fast genau drei Jahren wurde sie nun komplett abgerissen. Auch der Skatepark vor der Halle wurde bereits abgeräumt. Für beides soll ein Ersatz her.

Die neue Doppelsporthalle soll voraussichtlich 2022 errichtet werden.

So sieht es jetzt am Werler Sportpark aus, wo früher die Zweifachhhalle stand.

Schneller soll es bei der Skater-Anlage gehen. Dafür stehen bereits 180.000 Euro Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm zur Verfügung. Diese soll auf einer Wiese am Freibad entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare