"Lange Nacht" in der VHS und viele Kurse im neuen Programm

+
Das neue Kursprogramm der VHS ist da.

Werl/Wickede/Ense - Zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland beteiligt sich die VHS Werl – Wickede – Ense am Freitag, 20. September, an der bundesweiten „Langen Nacht der Volkshochschulen“.

Von 18 bis 22 Uhr erwartet die Besucher laut VHS „eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durch unser neues Programm sowie Musik und 100 Jahre VHS Geschichte.“

Informationen zur „Langen VHS-Nacht“ gibt es auch auf der Homepage www.vhs-werl.de. Das neue VHS-Programm 2019/2020 biete hingegen wieder viele Kurse- und Weiterbildungsveranstaltungen. Am 20. August wird es veröffentlicht und an den üblichen Stellen ausgelegt.

Es bleibe also „genügend Zeit, sich bis zum Herbstsemesterstart am 16. September online oder persönlich anzumelden." Wer das nicht möchte, könne sich die Online-Anmeldekarte ausdrucken oder eine der perforierten Anmeldekarten aus dem neuen VHS-Heft trennen. Die VHS bietet auch persönliche Beratung an.

Öffnungszeiten Die Geschäftsstelle ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14 bis 18 Uhr (ab dem 20. August auch in den Sommerferien) geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare