Wenn der Tod zum Alltag gehört: Darum ist Alena Wieschebrock gerne Bestatterin

Interview

Wenn der Tod zum Alltag gehört: Darum ist Alena Wieschebrock gerne Bestatterin

Werl - Alena Wieschebrock hat sich vor Jahren dazu entschieden, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Nun hat die 26-jährige Werlerin ihre Ausbildung als Bestattungsfachkraft abgeschlossen und arbeitet seit wenigen Wochen im Familienunternehmen mit.
Wenn der Tod zum Alltag gehört: Darum ist Alena Wieschebrock gerne Bestatterin
"Project Werl":  Größte Hausparty soll nicht aus dem Ruder laufen
"Project Werl":  Größte Hausparty soll nicht aus dem Ruder laufen
"Project Werl":  Größte Hausparty soll nicht aus dem Ruder laufen
Plastikhandschuhe sind in Bäckereien auf dem Rückzug
Plastikhandschuhe sind in Bäckereien auf dem Rückzug
Plastikhandschuhe sind in Bäckereien auf dem Rückzug
Rastplatz-Ausbau an der A44: Das ist der Stand 
Rastplatz-Ausbau an der A44: Das ist der Stand 

Berufsfeuerwehrtag der Jugendwehr

Berufsfeuerwehrtag der Jugendwehr

Feuerwehrlehrgang Werl

Feuerwehrlehrgang Werl

Leserbilder Werl August 2019

Leserbilder Werl August 2019

Lokalmeldungen

Alles muss raus: Franziskaner laden zum Trödelmarkt ins Kloster ein

Werl - Bevor alles neu wird, muss alles raus: Bei den Werler Franziskanern herrscht in diesen Tagen und Wochen eine Mischung aus Abbruch und Aufbruch. Nun laden sie zum Kloster-Trödel ein.
Alles muss raus: Franziskaner laden zum Trödelmarkt ins Kloster ein

Anruf von falscher Polizistin "Frau Koch": So erlebte eine Seniorin üblen Betrugsversuch

Werl/Kreis Soest - Gleich mehrere Senioren im Kreis Soest erhielten in den frühen Abendstunden am Donnerstag, 22. August, Anrufe von falschen Polizisten. Eine 79-Jährige aus Westönnen meldete sich in der Redaktion und schilderte ihren Fall.
Anruf von falscher Polizistin "Frau Koch": So erlebte eine Seniorin üblen Betrugsversuch

Darum ziehen Bagger in diesen Tagen an mehr als 150 Werler Straßenlaternen

Westönnen/Oberbergstraße – Mit einem Minibagger testet eine Spezialfirma die Standsicherheit der Laternen in Westönnen und Oberbergstraße. Die Routinekontrolle wird im Auftrag der Stadtwerke Werl, dem Betreiber der Laternen, durchgeführt.
Darum ziehen Bagger in diesen Tagen an mehr als 150 Werler Straßenlaternen
Softwareentwickler (m/w/d) Data Analytics / Cloud
Softwareentwickler (m/w/d) Data Analytics / Cloud
Softwareentwickler (m/w/d) Data Analytics / Cloud
Technischer Zeichner (m/w/d) oder Bauzeichner (m/w/d)
Technischer Zeichner (m/w/d) oder Bauzeichner (m/w/d)
Technischer Zeichner (m/w/d) oder Bauzeichner (m/w/d)
QA / Test Automation Specialist (m/w/d)
QA / Test Automation Specialist (m/w/d)
QA / Test Automation Specialist (m/w/d)
Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil

Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil

Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil
Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl

Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl

Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl
Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil
Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil
Exclusives Wohnen in Einfamilienhaus mit Büroteil
Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl
Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl
Schöne 3-Zimmerwohnung in der Innenstadt von Werl

Leserreisen

Blättern Sie durch unseren Katalog

Mittagstisch

Das kommt heute auf den Tisch
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-SO: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Soest am 24.08.2019
POL-SO: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Soest am 24.08.2019
POL-SO: Soest - Mehrfachtäter
POL-SO: Soest - Mehrfachtäter
POL-SO: Kreis Soest - Falsche Polizisten geben nicht auf
POL-SO: Kreis Soest - Falsche Polizisten geben nicht auf

Weitere Meldungen

Missbrauchsprozess gegen Werler Familienvater: So lautet das Urteil

Werl - Im Missbrauchs-Prozess gegen einen Familienvater aus Werl ist vor dem Landgericht Arnsberg das Urteil gefallen.
Missbrauchsprozess gegen Werler Familienvater: So lautet das Urteil

Amtsgericht: Neuer Interessent bringt sich als Käufer ins Spiel

Werl – Justitia, die Symbolfigur der Gerechtigkeit und Rechtspflege, wird stets mit verbundenen Augen dargestellt. Die Stadt Werl aber will ein waches Auge haben bei der Frage, was mit dem heutigen Amtsgericht passiert.
Amtsgericht: Neuer Interessent bringt sich als Käufer ins Spiel

Pedelecfahrer kommt nach Sturz ins Krankenhaus

Sein Einkaufsbeutel wurde einem Werler Pedelec-Fahrer zum Verhängnis.
Pedelecfahrer kommt nach Sturz ins Krankenhaus

Nach Ruhestörung und Zerstörungswut: Basketballkörbe hängen wieder an Werler Schule

Werl - Mit der Maßnahme hatte sich die Stadt bei den Nutzern selber einen sprichwörtlichen „Korb geholt“: Der Abbau der beiden Basketballkörbe an der Sälzer-Sekundarschule hatte für Proteste von Nutzern gesorgt.
Nach Ruhestörung und Zerstörungswut: Basketballkörbe hängen wieder an Werler Schule

Stadthalle: Zum Jahreswechsel soll es ein neues Restaurant geben

Werl - In der Stadthalle soll es zum Jahreswechsel wieder ein Restaurant geben. Dass es gelingt, einen guten Pächter zu finden, davon geht Bürgermeister Michael Grossmann fest aus.
Stadthalle: Zum Jahreswechsel soll es ein neues Restaurant geben

Kita wartet seit Wochen auf die Telekom

Büderich – Eltern und Kinder haben den Umzug der Kita Abenteuerland von der Friedrichstraße zum Neubau an der Budberger Straße erfolgreich hinter sich gebracht. Die Telekom tut sich hingegen schwer mit dem neuen Anschluss.
Kita wartet seit Wochen auf die Telekom

Arnsberger fährt mit 2,88 Promille gegen Auto und wartet auf die Polizei

Werl - Stark alkoholisiert fuhr ein 69-jähriger Arnsberger am Dienstagabend mit seinem Auto durch die Werler Innenstadt und beschädigte dabei ein anderes Fahrzeug. Mit Zeugen, die ihn anhielten, wartete er dann auf die Polizei.
Arnsberger fährt mit 2,88 Promille gegen Auto und wartet auf die Polizei

B63: Mit diesen Maßnahmen will die Stadt die Anwohner kurzfristig entlasten

Werl - Es gibt konkrete Maßnahmen für eine Lärmberuhigung der B 63 in Hilbeck. Das hat die Verwaltung jetzt im Gespräch mit der Redaktion mitgeteilt.
B63: Mit diesen Maßnahmen will die Stadt die Anwohner kurzfristig entlasten

Schnadegang: Stadt legt neue Startzeit für alten Brauch fest

Werl - Die Stadt Werl lädt alle Interessierten, vor allem Familien mit Kindern, für den 21. September zum Schnadegang ein.  Neben Weg und Ziel steht nun auch die neue Startzeit fest. Auch beim Mittagsmahl gibt es eine Änderung.
Schnadegang: Stadt legt neue Startzeit für alten Brauch fest

Wenn Raucher ihre Kippen schnippen: So geht Werl mit den Müllsündern um

Werl - Raucher haben ein Problem – ist die Zigarette ausgedrückt, muss sie entsorgt werden. Doch nicht überall ist ein Aschenbecher vorhanden. Das Wegschnippen von Kippen ist eine Umweltsünde. Das Verunreinigungsverbot der Stadt Werl sieht eine …
Wenn Raucher ihre Kippen schnippen: So geht Werl mit den Müllsündern um

Volksbank ändert Regeln für Parkplatz in der Innenstadt

Werl – Auf dem Parkplatz hinter der Volksbank steht seit Kurzem ein neuer Parkscheinautomat. Und mit diesem hat sich auch für die Nutzer der Stellplätze, die zwischen Marktstraße und der Straße Auf dem Engern liegen, einiges geändert. Nicht alle …
Volksbank ändert Regeln für Parkplatz in der Innenstadt

Aus den anderen Lokalressorts

Ein Toter und vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A2

Ein Toter und vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A2

Tödlicher Unfall auf B229: Raserprozess wird fortgesetzt

Tödlicher Unfall auf B229: Raserprozess wird fortgesetzt

Subtropische Pflanzen in Schoneberg: Bananen gedeihen im Feldgarten 

Subtropische Pflanzen in Schoneberg: Bananen gedeihen im Feldgarten 

Hattropholsen ist fest in Frauenhand

Hattropholsen ist fest in Frauenhand