Quarantäne nach Corona-Fall

Kita-Öffnung hängt an der Virus-Variante

Die Kita Wichtelhausen in Werl bleibt geschlossen. Das weitere Vorgehen hängt davon ab, um welche Corona-Virus-Variante es sich handelt.
+
Die Kita Wichtelhausen in Werl bleibt geschlossen. Das weitere Vorgehen hängt davon ab, um welche Corona-Virus-Variante es sich handelt.

Ist es die Delta-Variante? Von der Antwort auf diese Frage hängt das weitere Vorgehen des Kreisgesundheitsamts in der Kita Wichtelhausen in Werl ab.

Werl - Die Kindertageseinrichtung im Werler Norden ist zurzeit wegen eines Corona-Falls komplett geschlossen. Hat das Kind sich tatsächlich mit der als leichter übertragbar geltenden Delta-Variante infiziert, werde die Quarantäne für mehr als 60 Kinder und das ganze Kita-Team bis 1. Juli dauern, sagte Kreis-Sprecher Wilhelm Müschenborn auf Anfrage. „Ist es nicht Delta, wird die Kita zumindest in Teilbereichen wieder öffnen können.“

Die Antwort auf diese Frage sei frühestens am Donnerstag zu erwarten. Weitere Corona-Fälle im Zusammenhang mit der Kita seien bislang nicht bekannt geworden, so Müschenborn.

Das ist auch der Kenntnisstand von Einrichtungsleiterin Kornelia Fleper: „Wir können jetzt nur abwarten und hoffen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare