1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Werl

In Werl Lego im Wert von fast 100.000 Euro gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Polizei sucht Hinweise zu den unbekannten Tätern. © dpa

Werl - Auf dem Parkplatz der Rast- und Tankanlage Werl Nord wurde Lego-Spielzeug im Wert von knapp 100.000 Euro gestohlen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Mittwochmorgen wurde die Polizei gegen 7.30 Uhr zu einem Ladungsdiebstahl auf den Parkplatz der Rast- und Tankanlage Werl Nord an der A44 gerufen.

Unbekannte hatten im Zeitraum von Dienstag, 15.20 Uhr, bis Mittwoch, 00.50 Uhr, zunächst ein Loch in die Plane des Anhängers geschnitten. Offenbar auf der Suche nach lohnender Beute.

19 Paletten Spielzeug

Anschließend entfernten sie die Verplombung und luden insgesamt 19 Paletten mit Legospielzeug um. Der Gesamtwert des erlangten Diebesgutes wurde auf etwa 95.000 Euro beziffert.

Der 39-jährige LKW Fahrer aus Tschechien hatte von dem Diebstahl nichts mitbekommen. Die Kriminalpolizei in Werl sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge geben können. Diese sollen sich telefonisch über die Nummer 02922-91000 melden.

Übrigens: Vor fast genau zwei Jahren sorgte hier ein vergleichbarer Fall für Aufsehen...

Auch interessant

Kommentare