Archiv – Werl

Neuer Kern für Werl für 14,5 Millionen Euro 

Neuer Kern für Werl für 14,5 Millionen Euro 

Es geht um einen neuen Stadtkern. Denn „kerngesund“ ist Werl schon lange nicht mehr. Weder finanziell, noch im Erscheinungsbild. Im Gegenteil steht die abgebrannte Sporthalle im Sportpark wie ein Synonym für die finanziell abgebrannte Stadt. Nun …
Neuer Kern für Werl für 14,5 Millionen Euro 
Jetzt dürfen auch Gymnasiasten und Gesamtschüler wieder zur Schule

Jetzt dürfen auch Gymnasiasten und Gesamtschüler wieder zur Schule

Soest/Werl – Seit gestern darf an den Gymnasien und den Gesamtschulen wieder mehr Präsenzunterricht erteilt werden. Jede Schule erstellt dabei auf ihr Gebäude individuell zugeschnittenes Konzept.
Jetzt dürfen auch Gymnasiasten und Gesamtschüler wieder zur Schule
Trotz Lockerungen: Viele Paare warten noch mit dem Ja-Wort

Trotz Lockerungen: Viele Paare warten noch mit dem Ja-Wort

Für Hochzeiter gibt‘s kein Zurück. Wer einmal beschlossen hat, seine eigentlich für diesen Sommer vorgesehene Hochzeit wegen der Corona-Beschränkungen zu verschieben, der bleibt in der Regel auch dabei.
Trotz Lockerungen: Viele Paare warten noch mit dem Ja-Wort

Defekt an Druckmaschine: E-Paper freigeschaltet

Ein technischer Defekt an der Druckmaschine in Hamm-Rhynern hat heute leider massive Auswirkungen auf die Auslieferung unserer Zeitung.
Defekt an Druckmaschine: E-Paper freigeschaltet

Räumungsverkauf: Schuhhaus Strätling in Werl schließt schweren Herzens

Das Schuhhaus Strätling in der Engelhardstraße wird in diesem Jahr schließen. Aus gesundheitlichen Gründen muss Inhaberin Rita Weber das Traditionsgeschäft aufgeben. Schweren Herzens muss sich die Werlerin von dem Schuhgeschäft trennen.
Räumungsverkauf: Schuhhaus Strätling in Werl schließt schweren Herzens

Am Bauhof hat jetzt eine Frau das Sagen

Straßen, Bäume, Spielplätze – all das kann Kathrin Lutter in ihrem Beruf als neue Leiterin des Baubetriebshofs vereinen.
Am Bauhof hat jetzt eine Frau das Sagen

Coronavirus im Kreis Soest: Schützen Holtum legen Kranz nieder

„Ich hatte einen Kameraden“. Dieses Lied, das 1809 entstand, spielt bei der Bundeswehr bei Trauerzeremoniell wie auch bei den Schützen eine große Rolle. So auch am Samstag bei der St.- Michael-Schützenbruderschaft Holtum.
Coronavirus im Kreis Soest: Schützen Holtum legen Kranz nieder

Aussichtshügel statt verlassener Militär-Camps: So sieht es inzwischen im Stadtwald aus

Eines der spannendsten und größten Landschaftsbauprojekte der Region entsteht mitten im Werler Stadtwald. Wir haben uns vor Ort umgesehen.
Aussichtshügel statt verlassener Militär-Camps: So sieht es inzwischen im Stadtwald aus

Das Landschaftsbauwerk im Stadtwald wächst

Das Landschaftsbauwerk im Stadtwald wächst

Coronavirus im Kreis Soest: Ansturm auf Fahrradläden

Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es eine Renaissance der Fahrräder. Das Geschäft mit dem Zweirad boomt und die Inhaber wissen nicht, wie sie die ganze Arbeit schaffen sollen.
Coronavirus im Kreis Soest: Ansturm auf Fahrradläden

Unfall auf der A44: Anhänger mit Pferd stürzt um - aufwendige Tierrettung

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Freitagnachmittag zu einem Unfall auf der A44 aus. Beim Zusammenstoß zweier Autos stürzte ein Pferdeanhänger auf die Seite. Ein Fahrzeuginsasse wurde verletzt. Für die Rettungsarbeiten musste …
Unfall auf der A44: Anhänger mit Pferd stürzt um - aufwendige Tierrettung

Chorleiter nennt Corona-Lockerungen für Sänger eine "Lachnummer"

„Für einen regelmäßigen Chorbetrieb bieten diese neuen Regelungen keine Alternative. Bis wir wieder richtig proben und Konzerte geben können, dauert es noch lange.“ So schätzt Paul Strumann, Vorsitzender des Sängerkreises Soest, die so genannten …
Chorleiter nennt Corona-Lockerungen für Sänger eine "Lachnummer"

Unfall auf der A44: Pferdeanhänger kippt um - aufwändige Pferde-Rettung auf der Autobahn

Unfall auf der A44: Pferdeanhänger kippt um - aufwändige Pferde-Rettung auf der Autobahn

Viele Kurse liegen bei Volkshochschulen auf Eis: Entspannung unter freiem Himmel

Soest/Werl – Die Volkshochschulen sollen von den Corona-Lockerungen profitieren. Seit Anfang des Monats dürfen die Weiterbildner wieder durchstarten. Doch der Marsch zurück in den Alltag ist mühsam, und das Kursprogramm unterscheidet sich meilenweit …
Viele Kurse liegen bei Volkshochschulen auf Eis: Entspannung unter freiem Himmel

22-Jährige übersieht Gegenverkehr: Drei Verletzte bei schwerem Unfall an der A44-Auffahrt Werl-Süd

[Update] Drei Personen wurden am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Werl-Süd schwer verletzt. Alle drei sind jetzt im Krankenhaus. Feuerwehr, Notärzte, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.
22-Jährige übersieht Gegenverkehr: Drei Verletzte bei schwerem Unfall an der A44-Auffahrt Werl-Süd

Billiger dank Bürger: Holzbrücke im Kurpark ist wieder nutzbar

Der Holzweg, auf dem manch kritischer Bürger die Verwaltung wähnte, geriet zum runderneuerten Holz-Überweg über den Salzbach-Teich: Die Kurparkbrücke ist nach langer Sperrung wieder für die Öffentlichkeit freigegeben.
Billiger dank Bürger: Holzbrücke im Kurpark ist wieder nutzbar

Corona-Krise: Auftragsbücher der Handwerker sind voll

Werl/Soest – Heim, Garten und Balkon sind vor allem in Corona-Zeiten wichtige Naherholungsgebiete. Davon zeugen auch die langen Schlangen vor Einrichtungshäusern und Baumärkten. Doch wirkt sich der Boom auch auf die dazugehörigen Handwerker und den …
Corona-Krise: Auftragsbücher der Handwerker sind voll

"Wie schlimm eine Corona-Infektion enden kann, war mir immer bewusst"

Werl - Bürgermeister Michael Grossmann hat seine Corona-Erkrankung überstanden. Seine Abschlussuntersuchung hatte er jetzt im Soester Marienkrankenhaus. Mit Anzeiger-Redakteur Gerald Bus spricht er über seine Erkrankung, Verschwörungstheorien und …
"Wie schlimm eine Corona-Infektion enden kann, war mir immer bewusst"

Freigabe der neuen Kurparkbrücke

Freigabe der neuen Kurparkbrücke

Kinderpornografische Inhalte auf dem Computer: Werler will Leben besser in den Griff bekommen

426 kinder- und jugendpornografische Dateien entdeckten Ermittler der Polizei auf einem elektronischen Gerät eines 39-jährigen Werlers. Dafür wurde der Angeklagte jetzt verurteilt.
Kinderpornografische Inhalte auf dem Computer: Werler will Leben besser in den Griff bekommen