Altreifen in der Hilbecker Feldflur abgekippt

Altreifen wurden in der Hilbecker Feldflur angekippt.

WERL ▪ Das Werler Ordnungsamt bittet um Mithilfe: Denn einmal mehr wurden in der Hilbecker Feldflur Reifen abgekippt.

Auf den großen Altereifenstapel im Bereich der Verlängerung Schöntalweg/Hilbecker Heide hatte ein Bürger am Dienstag aufmerksam gemacht.

Wer ein größeres Fahrzeug beobachtet hat und Hinweise geben kann, der wird gebeten, sich an das Ordnungsamt der Stadt Werl, Tel. 8003201, zu wenden. Dem Verursacher dieser wilden Müllkippe droht ein saftiges Bußgeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare