Theaterverein präsentiert neues Stück

Vellinghausen-Eilmsen - Neues Jahr, alte Arbeit. Der Theaterverein Vellinghausen-Eilmsen ist aktuell gut damit beschäftigt, in der Schützenhalle das Bühnenbild samt Bühne für die kommenden Theatervorstellungen zu errichten.

Fünf bis sechs Arbeitseinsätze sind sie von der Premiere der Komödie „Natur Pur“ von Bernd Gombold noch entfernt. Wenn sich dann am 11. März der Vorhang hebt, soll alles perfekt sein. Für den 75. Geburtstag der Großmutter, der mit großem Familienaufgebot vor einer Waldhütte gefeiert wird.

Weitere Vorstellungen des Theatervereins sind für den 12., den 18. und den 19. März 2016 geplant. Und bis dahin heißt es es nicht nur weitere Arbeitseinsätze zu absolvieren, sondern auch üben, üben, üben – bis zu viermal pro Woche. Denn die elf Laienschauspieler, die dieses Mal eine Rolle übernommen haben, werden auch dieses Mal wieder ihr Bestes geben.

Vorverkaufskarten sind bei Familie Schwarze unter der Telefon-Nummer 02388/3522, und beim „Wäscherei und Mangelstübchen“ in der Hauptstraße 35 in Lippborg Telefon 02527-8287 erhältlich. Die Preise belaufen sich auf acht Euro im Vorverkauf und auf zehn Euro für eine Karte an der Abendkasse.

theaterverein-vellinghausen-eilmsen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare