Recklingser Narren feiern unter Steinzeit-Motto

+
Das Publikum in Recklingsen folgte dem Steinzeit-Motto und kam in Kostümen à la Fred Feuerstein,

RECKLINGSEN - Ein turbulentes, buntes und abwechslungsreiches Programm sowie gut gelaunte Präsidenten waren jetzt die Mischung, die das närrische Publikum in Recklingsen mit viel Applaus und zahlreichen Raketen honorierte.

Auf Osthoffs Deele hatten sich die Organisatoren zum 50-jährigen Jubiläum des Recklingser Karnevals viel einfallen lassen.

Pünktlich um 19.11 Uhr zog der kleine Recklingser Rat in mottogemäßer Steinzeitkluft die geschmückte Narrhalla ein, bis weit nach Mitternacht wechselten sich die Akteure auf der Bühne in der bis auf den letzten Platz besetzten Deele ab.

Die Anmoderation übernahmen die Präsidenten der vergangenen 50 Jahre, Rainer Coerds, Rüdiger Pannock und der aktuelle Präsident Michael Musshoff.

Die im Recklingser Karneval bekannten Holzbachdrosseln hatten wieder das ganze Jahr über Augen und Ohren offen gehalten und glossierten mit gewohnt spitzer Zunge das Dorfgeschehen. Da bekam jeder, der sich einen Ausrutscher erlaubt hatte, sein Fett weg.

Lachsalven ernteten auch die Recklingser Hexen. Sie hatten den kölnischen Ausdruck der „black Fööss“ – nackte Füße – interpretiert, untermalt von der Musik der gleichnamigen Kölner Mundartband zeigten sie den Recklingser Narren, was sie mit den nackten Füßen machen konnten. Tosender Applaus und eine Rakete animierten auch hier zu einer Zugabe.

Auch die zahlreichen Büttenreden kamen bei dem launigen Publikum gut an, Rainer Coerds machte eine Zeitreise in die Vergangenheit des Recklingser Karnevals, auch Annette Droste begeisterte mit einem Evergreen aus vergangener Zeit bei der etwas anderen Büttenrede, die mit viel Witz und Charme von der rustikalen Waschkultur handelte. Das Motto „Recklingsen außer Rand und Band, ist in der Steinzeit schon bekannt“ hatten viele Gäste umgesetzt. Für das beste Kostüm wurden Ilona und Harry Szallnas mit dem Titel „Mister und Miss Karneval“ ausgezeichnet. Im kommenden Jahr werden die Recklingser nach dem Motto „Recklingsen außer Rand und Band, wir feiern am Karibikstrand“ ihren Karneval feiern. - joe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare