Das Publikum tobte

Gelungene Mischung aus Witz und Klamauk: Bisweilen bog sich das Publikum vor Lachen.

WELVER ▪ Ein riesen Erfolg war die Premiere des „Comedy Camps“ in Welver. Die Lachmuskeln bebten, das Publikum tobte. Gleich fünf waschechte „Comedians“ – Matze Knop, Jürgen Bangert, Robbi Pawlik, John Doyle und Katja van Lier – sorgten für pure Unterhaltung und jede Menge Situationskomik.

Die Organisatoren des Abends – die Gemeinde Welver, Hellweg Radio und die Volksbank Welver – klatschten in die Hände, rund 500 Gäste ließen sich das humoristische Spektakel nicht entgehen. Tatsächlich war es wie so oft im Leben: Die gesunde Mischung machte den Comedy-Reigen zu einem Treffer ins Schwarze. So ließen die Künstler kaum ein Thema unberührt, um die Zuschauer mit den kleinen und großen Dingen des alltäglichen Wahnsinns zu konfrontieren.

Comedy Camp Welver

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare