1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Welver

345. Schuss entscheidet: Philip Mijac regiert den Schützenverein Borgeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Goerdt-Heegt

Kommentare

null
© Sandra Goerdt-Heegt

Borgeln - Philip Mijac ist neuer Regent des Schützenvereins Borgeln. Unter der Vogelstange am Schützenplatz lieferte er sich einen spannenden Fight und setzte sich mit dem 345. Schuss gegen seine drei Mitbewerber durch.

Zu seiner Königin wählte er Laura Steinweg. Beim Abschuss der Insignien waren zuvor Thies Klüsener (69. Schuss Krone), Peter Prinkos (83. Apfel) und Stephan Berger (86 Zepter) erfolgreich.

Das Königsschießen in Borgeln hatte am Donnerstag insgesamt satte vier Stunden gedauert hat - inklusive einer längeren Gewitter-Regenpause.

Wir berichten weiter.

Auch interessant

Kommentare