Löschgruppe rückte 15 Mal aus

Das ist der neue Löschgruppenführer in Recklingsen

+
Händeschütteln Jürgen Vedder (re.) und Dieter Niemand

Recklingsen – Der Generationswechsel der Doppelspitze bei der Löschgruppe Recklingsen ist vollzogen. Dieter Niemand ist der neue Löschgruppenführer der LG Recklingsen. Er wurde bei der Hauptversammlung auf dem Hof Blattgerste ebenso einstimmig gewählt wie sein ebenfalls neu gewählter Stellvertreter Michael Droste.

„Als ich das Amt übernommen habe, hätte ich nicht gedacht, dass es für eine so lange Zeit sein würde“, so Vedder. „Jetzt freue ich mich, das Amt in jüngere Hände geben zu können und wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg und Einsatzfreude."

Große Unterstützung

Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Carsten Vieregge überreichte die entsprechenden Ernennungs- und die Entlassungsurkunden. Dieter Niemand folgt damit Jürgen Vedder im Amt nach, der die Löschgruppe seit 1998 geleitet hatte. Vedder bedankte sich bei seinen Kameraden ausdrücklich für die große Unterstützung in all den Jahren und die gute Zusammenarbeit. Auch sein scheidender Stellvertreter Christian Witteborg, seit 2005 Stellvertretender LG-Führer, bedankte sich bei den 22 Aktiven und allen Ehemaligen für die geleistete Gemeinschaftsarbeit. 

22 aktive Kameraden

„Wir sind sicher, dass die Löschgruppe mit ihren 22 aktiven Kameraden auf einem sehr guten Weg ist und diesen unter der neuen Führung weitergehen wird.“ Als neuer Kassierer für Michael Droste konnte Stephan Schulze-Westen gewonnen werden. Erstmals wurde das Amt des Kameradschaftssprechers besetzt, hier wählten die Anwesenden Mathias Droste. 

Acht Brände

Im vorigen Jahr rückte die Löschgruppe zu insgesamt 15 Einsätzen aus. Hierbei handelte es sich um acht Brände, fünf technische Hilfeleistungen, einen Einsatz an einer Brandmeldeanlage und einen ABC-Einsatz. Monatliche Übungsabende im Gerätehaus, Treffen der Ehrenabteilung und die Teilnahme an den Zugübungen fanden ebenfalls statt. 

Neuaufnahmen: Thorben Vedder und Pascal Witteborg 

Lehrgänge: Justin Stratmann und Thorben Vedder – Modul 1; Dieter Niemand – Gruppenführer Basis 1 und 2 

Leistungsnachweise: Torben Vedder und Justin Stratmann (Bronze 1. Teilnahme) Marvin Beckmann (Silber 3. Teilnahme) Stefan Schulze-Westen (Gold 5.) Carsten Osthoff (Gold auf blauem Grund 10.)

Termine 

12. Januar - Tannenbäume einsammeln

21. Januar und 4. Februar - Atemschutzstrecke Soest 

1. Februar - FWDV7 Unterweisung 

8. März - Jahresdienstbesprechung in der Bördehalle 

16. März - Gräben reinigen 

11. Mai - Leistungsnachweise in Günne 

6. bis 10. Juni - Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare