Kirchen-Förderverein ist auf einem gutem Weg

DINKER -  Andrea Haas ist die neue stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der St. Othmar Kirche zu Dinker und der St. Jakobi Kirche zu Lippborg.

So das Votum der 41 anwesenden Mitglieder bei der ersten Mitgliederversammlung im Gemeindehaus Dinker.

Sie übernimmt das Amt von Erich Schlotmann an, der als neuer Schriftführer die Nachfolge des verstorbenen Karl Heinz Schneider antritt. Die übrigen Vorstandsposten bleiben so besetzt wie bei der Gründungsversammlung am 11. September des letzten Jahres gewählt.

Eine formell notwendig gewordene geringfügige Satzungsänderung wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.

„Wir freuen uns aktuell über die stattliche Zahl von 72 Mitgliedern“, so der Vereinsvorsitzende Wolfgang Hilger. „Das sind doppelt so viele wie bei unserer Gründung, und mit den beiden Neuaufnahmen von heute Abend kommen wir dann schon auf 74 Mitglieder.“

Seinen ersten offiziellen Einsatz hatte der „Förderverein“ beim Erntedankfest am 6. Oktober in Eilmsen-Vellinghausen. Weitere werden folgen, das steht für die Aktiven außer Frage.

Die Gründung des Fördervereins war nötig geworden, um die Erhaltung der Gebäude zu unterstützen. Eine Aufgabe, die die Kirchengemeinden alleine nicht mehr leisten können.

„Das erwirtschaftete Geld unseres Vereins kommt ausschließlich dem Erhalt der Kirchenbauten und deren Einrichtungen zugute“, erklärt der Vorstand seine Ziele. Der Verein allein bestimmt nach Erörterung mit dem Presbyterium der Kirchengemeinde Dinker, worin das Geld investiert wird. Hier stehen zunächst Stabilisierungsmaßnahmen im Altarbereich der St. Othmar-Kirche und die Innenrenovierung an. Die letzte war hier Anfang der 1960er Jahre durchgeführt worden.

„Für uns zählt jeder Euro, jede noch so kleine Spende hilft, jedes Mitglied unterstützt unsere Projekte mit seinem Mitgliedsbeitrag“, so der Vorstand, dessen Schwerpunkt in der Anfangsphase natürlich auch in der Gewinnung neuer Mitglieder liegt. - sgh

Kirchbau-Förderverein Dinker-Lippborg e.V.; Konto 0073001976 bei der Sparkasse Soest (BLZ 414 500 75).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare