Von der Straße abgekommen

Autofahrer nietet in Nateln Verkehrsschilder um

Blaulicht Polizei
+
Blaulicht Polizei

Welver-Nateln - In der Nacht zu Sonntag sorgte ein Autofahrer für ordentlich Chaos in Nateln. Er kam von der Straße ab und nietete die gelben Ortsrichtungsschilder um. 

Wie ein Zeuge, der die Polizei rief, berichtete, sei das Fahrzeug gegen 2.30 Uhr vom rechten Weg abgekommen sein, die Schilder lagen anschließend umgeknickt im Graben.

Der Unfallfahrer war geflüchtet, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Nach ersten Ermittlungen muss es sich bei dem unbekannten Auto um ein blaues Fahrzeug handeln. 

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder zu einem entsprechend beschädigten Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02921/91000 bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare