1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Warstein

Warum in Warstein aktuell die Corona-Inzidenz so hoch ist

Erstellt:

Von: Alexander Lange

Kommentare

Unter anderem in der Löwenapotheke in Warstein sind kostenlose Corona-Tests möglich.
Unter anderem in der Löwenapotheke in Warstein sind kostenlose Corona-Tests möglich. © Alexander Lange

Stand Freitag, 28. Januar, hat Warstein die zweithöchste Inzidenz im Kreis Soest. Was die Ämter dazu sagen und warum die Entwicklung der Zahlen noch nicht am Ende sein wird.

Warstein/Kreis Soest – Die Stadt Warstein war wenige Tage Spitzenreiter bei den Corona-Inzidenzen im Kreis, aktuell liegt sie knapp hinter Lippstadt auf Platz zwei. Stand Freitag lag die Inzidenz der Wästerstadt bei 1382,5.

Doch woher stammen die vielen Fälle? Die Gründe seien „nebulös“, sagt Josef Pieper, bei der Stadt für die Bürgerdienste zuständig. Die vielen Infektionen würden sich durch alle Ortsteile und Bevölkerungsschichten, alle Schulen, Kindergärten und Einrichtungen ziehen: „Und das Infektionsgeschehen ist ja nicht nur in Warstein, sondern im ganzen Kreis durch die Decke gegangen.“ Bei dem letzten großen Anstieg in Warstein im Herbst 2021 konnten viele Fälle auf den Ausbruch im DRK-Seniorenzentrum zurückgeführt werden, das sei nun nicht mehr so: „Und weil wir kein Pack-Ende haben, können wir auch keine separaten Maßnahmen wie bestimmte Schließungen oder ähnliches vornehmen.“

Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher des Kreises, sagt, dass die hohen Zahlen ein „allgemeiner Trend“ im gesamten Kreis seien: „Und es ist ein Trend, über den wir hinausschauen müssen. Die aktuelle Darstellung ist nicht realistisch, es wird weiter steigen.“ Das habe zwei Gründe: Auf der einen Seite die explosionsartigen Infektionen im gesamten Gebiet, auf der anderen Seite ein deutlicher Meldeverzug von „einigen Tagen“ im Kreisgesundheitsamt, so Müschenborn. „Hunderte Fälle“ tauchen noch gar nicht in der Statistik auf, der Menge sei schlichtweg nicht hinterher zu kommen. Deshalb habe das Kreisgesundheitsamt, wie andere Ämter auch, die Kontaktverfolgung inzwischen eingestellt, auch das Robert-Koch-Institut überlege nun, zu Inzidenz-Schätzungen überzugehen, so Müschenborn: „Deshalb kann man den Ausbruchsursachen kaum nachgehen.“

Bei Corona-Inzidenzen Platz zwei hinter Lippstadt

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 612 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (30), Bad Sassendorf (14), Ense (21), Erwitte (29), Geseke (49), Lippetal (24), Lippstadt (188), Möhnesee (15), Rüthen (15), Soest (91), Warstein (46), Welver (23), Werl (46) und Wickede (21).

Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreis beträgt damit, Stand Freitag, 14 Uhr, 22 815 (letzter Wert: 22 203). Als genesen gelten 19 510 Menschen (letzter Wert: 19 267). 3 058 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 2 689). 27 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon drei auf der Intensivstation. 247 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Für Freitag meldet das RKI einen Inzidenzwert von 1 014,6 (letzter Wert: 896). Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

Warstein: 345 aktuell Infizierte (323), 1177 Genesene (1153), 17 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1539 (1493); 7-Tage-Inzidenz: 1382,5 (1443,7).

Anröchte: 105 aktuell Infizierte (78), 656 Genesene (653), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 766 (736); 7-Tage-Inzidenz: 958,4 (792,2)

Bad Sassendorf: 64 aktuell Infizierte (59), 559 Genesene (550), 11 Todesfälle; Fälle insgesamt: 634 (620); 7-Tage-Inzidenz: 522,7 (514,4)

Ense: 122 aktuell Infizierte (109), 763 Genesene (755), 8 Todesfälle; Fälle insgesamt: 893 (872); 7-Tage-Inzidenz: 987,3 (979,1)

Erwitte: 174 aktuell Infizierte (157), 877 Genesene (865), 19 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1070 (1041); 7-Tage-Inzidenz: 1067,2 (1067,2)

Geseke: 240 aktuell Infizierte (201), 1496 Genesene (1486), 14 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1750 (1701); 7-Tage-Inzidenz: 1111 (1073,7)

Lippetal: 100 aktuell Infizierte (90), 700 Genesene (686), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 805 (781); 7-Tage-Inzidenz: 912,2 (870,4)

Lippstadt: 954 aktuell Infizierte (815), 5605 Genesene (5556), 71 Todesfälle; Fälle insgesamt: 6630 (6442); 7-Tage-Inzidenz: 1419 (1314,3)

Möhnesee: 53 aktuell Infizierte (43), 535 Genesene (530), 6 Todesfälle; Fälle insgesamt: 594 (579); 7-Tage-Inzidenz: 521,5 (461,6)

Rüthen: 99 aktuell Infizierte (87), 461 Genesene (458), 7 Todesfälle; Fälle insgesamt: 567 (552); 7-Tage-Inzidenz: 861,3 (851,9)

Soest: 338 aktuell Infizierte (295), 3017 Genesene (2969), 21 Todesfälle; Fälle insgesamt: 3376 (3285); 7-Tage-Inzidenz: 811,3 (735,1)

Warstein: 345 aktuell Infizierte (323), 1177 Genesene (1153), 17 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1539 (1493); 7-Tage-Inzidenz: 1382,5 (1443,7)

Welver: 113 aktuell Infizierte (107), 541 Genesene (524), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 659 (636); 7-Tage-Inzidenz: 1065,2 (1014,5)

Werl: 248 aktuell Infizierte (232), 2323 Genesene (2293), 52 Todesfälle; Fälle insgesamt: 2623 (2577); 7-Tage-Inzidenz: 925 (918,5)

Wickede: 103 aktuell Infizierte (93), 800 Genesene (789), 6 Todesfälle; Fälle insgesamt: 909 (888); 7-Tage-Inzidenz: 788,5 (749,1)

Auch interessant

Kommentare