1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Warstein

Vorwurf: Reinigungskraft in Wohnung vergewaltigt

Erstellt:

Kommentare

null
© picture alliance / dpa

WARSTEIN - Vor dem Landgericht Arnsberg muss sich ab nächster Woche ein 64-jähriger Mann aus Allagen verantworten. Er wird von der Staatsanwaltschaft mit dem Vorwurf der Vergewaltigung und Körperverletzung konfrontiert.

Neben der Verhandlung, die am Mittwoch, 4. Februar, um 9 Uhr beginnt, sind von der zweiten Großen Strafkammer am 11., 19. und 25. Februar schon jetzt drei weitere Fortsetzungstermine angesetzt.

Die Tat soll sich den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zufolge im privaten Bereich ereignet haben. Geschädigte ist der Anklage zufolge eine Bekannte des Mannes, die als Reinigungskraft in der Wohnung des 64-Jährigen tätig war.

Während eines dieser Einsätze soll es zu dem Übergriff gekommen sein. Bei der Tat soll es auch zu einer Körperverletzung des Opfers gekommen sein.

Auch interessant

Kommentare