Landwirt aus Hirschberg wieder bei "Bauer sucht Frau"

TV-Ticker zum Nachlesen: Schäfer Dirk und Deborah lernen sich besser kennen

+
Dirk aus Hirschberg zeigt Deborah jetzt seine Heimat im Sauerland.

Hirschberg - Näherkommen wollen sich Schäfer Dirk (40) und Deborah vor laufenden Kameras. In der vergangenen Woche hatte sich der Hirschberger für die 36-jährige Kauffrau entschieden. Ob es in der zweiten Folge zwischen beiden schon funkte? Lesen Sie es in unserem Ticker nach:

Der Ticker zur Sendung am Montagabend:

Die Folge im Rückblick: Bei Schäfer Dirk aus Hirschberg und seiner Auserwählten Deborah beginnt die Hofwoche. In der heutigen Folge von „Bauer sucht Frau“ hat Dirk (40) einen Oldtimer besorgt, um Deborah (36) vom Bahnhof abzuholen. 

Die Blondine zeigte sich von dieser Aufmerksamkeit sichtlich beeindruckt. Kaum in Hirschberg angekommen, wurde es für die blonde Bewerberin schon Zeit, den landwirtschaftlichen Alltag ihres Schäfers kennen zu lernen: Mit dem Traktor entführte Dirk seine Deborah zu den Schafen, seinen liebevoll umschriebenen „Pulloverschweinen“.

Mit einem Oldtimer holte Dirk seine Auserwählte vom Bahnhof ab. Die Blicke von Dirk und Deborah scheinen noch nicht in eine gemeinsame Zukunft gerichtet.

Zuhause gab es jedoch ein Malheur: Da Dirks Eltern im Urlaub weilen und er in aller Aufregung vergaß, den Kühlschrank zu füllen, musste Deborah mit knurrendem Magen ins Bett. 

Wie die weitere Hofwoche in Hirschberg verläuft und ob Dirk in Deborah zum Schluss wirklich seine große Liebe finden wird, zeigt RTL nun immer montags ab 20.15 Uhr. Wir werden sie in unseren Tickern begleiten!

22.16 Uhr: Und das machen wir jetzt auch. Naja vielleicht gibt's auch noch nen Eiweißshake. Gute Nacht und bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Bauer sucht Frau oder Dirk sucht Deborahs Essen.

22.13 Uhr: Da nickt man einmal kurz weg und verpasst das Kühlschrank-Debakel? Wers auch verpasst hat. Das ist passiert: Bei Dirk angekommen, hieß es erstmal Essen fassen … naja oder suchen .. denn der Kühlschrank ist leer. Eigentlich kauft nämlich Mama ein, aber die ist gerade auf „Kuh-Urlaub“? Oder meint er Kur? Egal, Deborah geht einfach ohne Essen ins Bett.

22.11 Uhr: Farmer Andreas zeigt Angelika sein Haus. Oder das, was davon schon fertig ist. Ganz begeistert ist seine Holde aber nicht. Es fehlt die "Frauenhand".

22.02 Uhr: Vor lauter Schock blieb uns glatt die Sprache weg. Kathrin verlässt Guy? Was ist da los?

Zerrissenheit auf Twitter:

21.45 Uhr: Liebe geht durch den Magen. Deshalb wird bei Guy und Kathrin jetzt erstmal gekocht. Er sucht übrigens keine Frau zum Kochen sondern für die Wäsche. Guy versucht geheimnisvoll zu sein, Kathrin ist genervt.

21.39 Uhr: War nicht gerade erst Werbung? Und das wo es doch jetzt endlich interessant wird.

21.36 Uhr: Eigentlich ist Dirk ein lustiger Vogel. Das Haus erinnert Deborah an ihre Großeltern, aber sie findet es schön. Soso. Für den Fall, dass sie vergisst, dass Dirk ein Schafbauer ist, liegt übrigens auch ein Stoffschaf auf ihrem Kopfkissen. So flauschig! 

21.31 Uhr: Wie sich alle Frauen wundern, dass die Höfe sauber sind. Jetzt gibt's für Bernhard Unterricht im Bettbeziehen. Während er Annett interessiertes zuhören vorgaukelt, sagt er der Kamera ganz frech: "Was Hänschen jetzt nicht lernt, lernt Hans nimmermehr". Ein Traummann.

21.29 Uhr: Mit Blumen und schickem Hemd, geht's im Oldtimer zum Hof. Deborah hatte ja mit einem Traktor gerechnet.

21.28 Uhr: Da ist er!! Dirk!

21.26 Uhr: Nach der unheimlichen Fahrt durch den Wald geht es jetzt auf den weniger unheimlichen Hof von Guy. "Für nen Mann recht anschaulich", findet Kathrin.

21.24 Uhr: Heike übt sich als Pferdeflüsterin, Claus setzt eher auf die Schrei-Taktik.

21.23 Uhr: Guy entführt Kathrin erstmal mit dem Pick-up über "Berg, Wiesen und Wald". Er findet es lustig, sie eher nicht so...

21.20 Uhr: Auch Kanadier Andreas kommt nicht gern mit leeren Händen. 

21.17 Uhr: Jetzt empfängt auch Luxemburger Bauer Guy seine Kathrin, die er letzte Woche einem anderen Bauern geklaut hat. Zu romantischer RTL-Schmuse-Musik überreicht er ihr eine Mütze. Jetzt können die zwei eine Woche im Partnerlook rumlaufen.

21.10 Uhr: Neue Stunde, neue Werbepause. Und noch immer keine Spur von Dirk. Hat er etwa alle Sprüche schon in der ersten Folge verbraucht?

21.06 Uhr: Ein Auto überbrücken ist Männersache. Nur wo ist das Minus? "Das Minus kann nicht weit sein" - ja Annett aber wo? "Große Karren fahren, aber nicht wissen wo die Batterie ist", leider weiß die Angestellte eines Automobilzulieferers auch nicht sofort weiter. "Gefühlte 100 Stunden später" läuft der Wagen aber dann.

21.05 Uhr: Aber Matthias sucht ja keinen Saufkumpanen, sondern die große Liebe, seufz.

21.04 Uhr: Nachdem die erste Ladung Alkohol sein Ziel in der Kutsche verfehlt hat, versucht Matthias erneut seine Tennisspielerin willig zu machen. Mit Erfolg. Schon nach dem ersten Shot "Schaps" ist ihr schwindelig.

21.02 Uhr: Annett findet den hilflosen Bernhard "süß".

21 Uhr: Ferkelzüchter Claus ist jetzt auch mal angekommen. Eltern Ingrid und Ludwig stehen auch schon da. Besonders super finden sie das freundliche Gesicht der Auserwählten. Das nach so einer anstrengenden Fahrt.  

20.57 Uhr: Jörn geht auf Tuchfühlung. Also er durchwühlt das Gepäck der Damen. Er muss ja sehen, ob sie das richtige gepackt haben. Ist klar. Chaos-Queen Ilona ist not amused.

20.56 Uhr: Annett nimmts gelassen. Wären da nicht die Regenwolken. Wie macht RTL das nur immer?

20.53 Uhr: Ha! Endlich die erste Alliteration des Abends: Der Bayrische Bauer Bernhard überrascht sein Herzblatt mit dem Cabrio. Wenn es denn anspringt...

20.52 Uhr: Während die anderen Bauern schon beim Abendessen sind, strampelt Claus auf seiner Rikscha immer noch. Heikes Koffer sind aber auch schwer...

20.49 Uhr: Weiter geht's. Schön dieses fröhliche Musik im Hintergrund... oh kurz abgeschweift... Wir sind bei Matthias in Bayern. Er gibt Tayisiya eine Wohnungsführung. Sie findet es richtig schön.

20.42 Uhr: Da ist sie endlich, die erste Werbung. Es war aber auch schon wieder viel zu aufregend.

20.40 Uhr: Zur gleichen Zeit in Afrika. Jörns Vater ist von der Wahl seines Sohnes jedenfalls begeistert. Vorsicht Jörn!

20.38 Uhr: Claus hat leichte Kritik an dem Gepäck seiner Heike. "Frauen müssen gleich den ganzen Haushalt mitschleppen". Hätte er mal doch den Leichenwagen genommen...

20.35 Uhr: Bei Bernhard steigt der "Atrelin-Spiegel" und Annett bekommt zur Begrüßung gleich ein, zwei, drei, vier ... Küsschen?

20.31 Uhr: Und wieder zu Claus und seiner Rikscha... Nein Matthias und Tayisiya...was ein hin und her. Und wo bleibt nur unser Dirk?

20.29 Uhr: Ilona und Oliwia dürfen bei Farmer Jörn gleich mit anpacken. Nachdem sie die die Kühe jetzt kennen, sollte das mit den Schwiegereltern in Spe ja auch kein Problem sein.

20.26 Uhr: Schweinebauer Bernhard kämpft mit den ganz großen Problemen... Wie geht das nur mit dem Bettbeziehen? Er braucht wirklich eine Frau...

20.24 Uhr: Bei Matthias flattert das Herz. In der romantischen Pferdekutsche kippt er seiner Tennisspielerin erstmal den Sekt über den Schoß...

20.21 Uhr: Nicht nur die Sprüche der RTL-Bauern werden von Staffel zu Staffel grammatikalisch-kreativer, auch ihre Fortbewegungsmittel. Schweinebauer Claus wollte seine Holde eigentlich mit dem Leichenwagen abholen, hat sich dann aber doch für die Rikscha entschieden… was ein Glück!

20.18 Uhr: Erstmal geht's zu Farmer Jörn nach Afrika. Warum gibt es hier eigentlich keine Untertitel?

20.15 Uhr: Los geht's

20 Uhr: In die 1Live-O-Ton-Charts hat es der drollige Dirk mit seinen flotten Sprüchen schon geschafft, aber kann er damit auch seine Herzdame Deborah erobern? Herzlich Willkommen in unserem Live-Ticker zur zweiten Folge von Bauer sucht Frau. In 15 Minuten geht es los. Wir sind gespannt, was der Schaf-Bauer aus Hirschberg heute für uns in petto hat.

Alle Infos zu Dirk und "Bauer sucht Frau"

Aus zwei Frauen musste Schäfer Dirk in der vergangenen Woche eine wählen, die er zu sich nach Hause nach Hirschberg einlädt. Die Entscheidung machte er sich nicht leicht. Erst nach dem Tanz beim Scheunenfest verkündete er Moderatorin Inka Bause seine Entscheidung.

Eleonora-Bianca musste alleine nach Hause fahren. Besser kennenlernen will Dirk heute die 36-Jährige Deborah, die sei ihm am Anfang "direkt ins Auge reingefallen". Mit diesem Satz und noch einem anderen Zitat hat es Dirk übrigens auch in die O-Ton-Charts vom Radiosender 1Live geschaft.

Schäfer Dirk aus Hirschberg hat sich für Deborah (rechts) und damit gegen Eleonora-Bianca entschieden.

Wie RTL vorab verraten hat, leistet sich Dirk beim näheren Kennenlernen zuhause schon den ersten Fauxpas: Sein Kühlschrank ist quasi komplett leer und er kann Deborah nichts zum Abendbrot anbieten. Ein Video auf der Website des Senders zeigt die Szene.

Seit acht Jahren Single

Am heutigen Montag und in den kommenden Wochen können die TV-Zuschauer verfolgen, wie das Kennenlernen von Bauer und Frau im heimischen Umfeld verläuft. Zu sehen gibt es das erfolgreiche Format immer montags von 20.15 bis 22.15 Uhr bei RTL.

Hier gibt es unseren Live-Ticker zur ersten Folge zum Nachlesen

Hauptberuflich arbeitet Dirk Linneboden aus dem Warsteiner Ortsteil Hirschberg in einem Schweinemastbetrieb. Nebenbei kümmert er sich um seine Schafe, die er "Pulloverschweine" nennt. Single ist Bauer Dirk schon seit acht Jahren.

Interview: Dirk holt sich Tipps von Schäfer Heinrich

Vorgestellt hatte sich Dirk bereits am Pfingstmontag bei RTL. Danach konnten sich die interessierten Frauen bewerben. Daraus hatte er die zwei Bewerberinnen ausgewählt, die er beim Scheunenfest persönlich kennengelernt hat.

So haben sich die anderen Bauern beim Scheunenfest entschieden

Neben Dirk nehmen in diesem Jahr noch elf weitere Landwirte an dem RTL-Format teil. Auch sie haben sich in der vergangenen Woche für eine Frau entschieden - nur Kuhbauer Leopold (49) aus Österreich nicht. Er zeigte sich wortkarg und desinteressiert gegenüber seinen auserwählten Damen. Am Ende reiste er alleine nach Hause.

Landwirtschaftsmeister Niels (30) hatte sich eigentlich schon für eine gemeinsame Hofwoche mit Isabelle entschieden. Doch er änderte seine Meinung nochmal und wählte Laura Martina (20) - die hatte sich eigentlich für einen anderen Bauern beworben.

Auch Luxemburger Guy (45) entschied sich für keine seiner drei eigentlichen Interessentinnen. Stattdessen nimmt er Kathrin (48, Erzieherin) mit auf seinen Hof, die sich für Claus beworben hatte.

Farmer Andreas (68) aus Kanada hatte fünf Frauen zum Scheunenfest einladen: Doch nur Irmgard (60, Altenpflegerin) und Angelika (62, Friseurmeisterin) begleiten ihn zurück auf seine Farm nach Kanada.

Schweinewirt Bernhard (53) hat sich für Annett (43, Angestellte bei einem Automobilzulieferer) entschieden und will sie auf der gemeinsamen Hofwoche besser kennenlernen.

Schäfer Dirk aus Hirschberg ist bei "Bauer sucht Frau" dabei.

Rinderzüchter Christian (56) möchte die Hofwoche mit Danielle (51, Hausfrau) verbringen.

Die Wahl von Schweinebauer Claus (47) ist auf Heike (48, Rechtsanwaltsgehilfin) gefallen.

Farmer Jörn (38) hat Oliwia (28, Übersetzerin) und Ilona (29, Konstrukteurin) zu sich nach Namibia eingeladen.

Kultpaar erklärt: Das sind die Top- und Flop-Paare

Bio-Bauer Marco (35) ist Feuer und Flamme für Laura (23, Buchhalterin) und schon beim Scheunenfest küssen sich die beiden.

Jungbauer Matthias (23) ist von Tayisiya (21, Profi-Tennisspielerin) begeistert und will die nächsten Tage mit ihr verbringen.

Vollblut-Bauer Stephan (40) will Steffi (36, Friseurmeisterin) seinen Hof und sein Leben zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare