Kappensitzung am 24. Februar um 15 Uhr in der Schützenhalle

Kinderkarneval in Suttrop erstmals mit Moderatorenduo

+

Suttrop – Die 15. Suttroper Kinder-Kappensitzung geht am Sonntag, 24. Februar, mit neuem Orga-Team und einem neuen Moderatoren-Duo an den Start. „Nach 14 Jahren möchten wir uns ein wenig zurückziehen“, erklärt Organisatorin Conny Köster. Ihrem Aufruf nach neuen Mitstreitern im vergangenen Jahr folgten Jasmin Frohne-Schäfer, Dainne Rellecke, Janine Karich, Eva Lammerkamp, Ina Schipek und Nadine Sögtrop und werden seither in ihre neuen Aufgaben eingearbeitet. „Das klappt ganz hervorragend“, meint Köster. „Die Frauen sind mit viel Engagement und neuen Ideen dabei.“

Zum ersten Mal wird die Kindersitzung in diesem Jahr von einem reinen Kinder-Moderatenduo geleitet. Malte Bittner war schon im vergangenen Jahr dabei. Jetzt wird er gemeinsam mit Antonio Amodeo durch den kurzweiligen Nachmittag führen. Sicher fiebern die beiden ihrer Aufgabe ebenso entgegen wie das noch amtierende Prinzenpaar, denn den Höhepunkt bildet wie in jedem Jahr die Proklamation des neuen Kinderprinzenpaares. Wer wird die Nachfolge von Prinz Linus Jühe und Prinzessin Helena Kirchhoff antreten und den närrischen Nachwuchs im Dorf regieren? Auch für ihre Pagen Fill Canisius und Arina Kopp endet dann ein spannendes Regentenjahr. Traditionell besucht das Suttroper Kinderprinzenpaar die 3. Klasse der Grundschule.

Das Programm in der St. Hubertus-Schützenhalle beginnt um 15 Uhr. Bereits ab 14 Uhr können die besten Plätze gesichert werden, es gibt Kaffee, Kuchen und frische Waffeln. Die Organisatorinnen haben wieder ein tolles Programm zusammengestellt. Neben den Garden der Suttroper Karnevalsgesellschaft wird das neue Solomariechen der SKG Lia Meier ihre Bühnenpremiere vor heimischem Publikum feiern. Ebenfalls zum ersten Mal dabei sind die Mädchen der Suttroper Ferienfreizeit mit einem Showtanz.

Die Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ ist ebenso mit einem Showauftritt vertreten wie zwei Turngruppen des TV Suttrop. Die Musik AG der Lioba-Grundschule präsentiert Karnevalslieder und auch die Viertklässler haben einen Auftritt vorbereitet. Gespannt sein darf man auf den Auftritt des Jugendelferrats. Vor dem großen Finale mit allen Aktiven werden die Trommler der Spielleutevereinigung mit ihrer Trommel-Show das Publikum begeistern.

Der Eintritt zum rund zweieinhalbstündigen Programm in der Schützenhalle beträgt 2 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare