1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Warstein

Drifter kracht mit Auto gegen Gasflaschen und entgeht der Katastrophe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Müller

Kommentare

Gasflaschen (Symbolbild).
Gasflaschen (Symbolbild). © dpa

Mehr Glück als Verstand hatte ein Autofahrer am Sonntag im Kreis Soest. Beim „Driften“ auf einem Supermarktparkplatz ist er nur knapp einer Katastrophe entgangen.

Warstein-Belecke - Am Sonntag um 14.30 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei VW Golf, die auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Bahnhofstraße drifteten.

KreisSoest
Einwohner301.785 (31. Dez. 2019)
LandrätinEva Irrgang
Kreisgliederung14 Gemeinden

Was ist Driften?

Laut Definition bezeichnet „Driften“ eine Fahrweise, bei der sich das Fahrzeug in einer Kurve seitlich zur eigenen Längsachse bewegt und die Hinterachse kontrolliert ausbricht. Dabei liegt die Kunst darin, den eigentlich instabilen Zustand des Fahrzeugs besonders lang und sicher aufrechtzuerhalten.

Der schwarze Golf krachte mit dem Heck gegen einen Käfig in dem Gasflaschen aufbewahrt werden. Dabei wurde der Käfig beschädigt und die Gasflaschen umgestoßen. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend. Der Zeuge konnte sich die Kennzeichen der Autos notieren.

Polizei ermittelt gegen 19-Jährigen

Das unfallverursachende Fahrzeug ist auf einen 19-jährigen Warsteiner zugelassen. Gegen diesen wird nun wegen der Unfallflucht ermittelt.

Eine ganz unheimliche Begegnung musste ein junges Mädchen im Kreis Soest erleben. Und sie hat sich gewehrt - mit schmerzhaften Folgen für den Angreifer.

Auch interessant

Kommentare