Archiv – Warstein

Corona im Kreis Soest: Modellkommune erst später - die Lage am Dienstag

Corona im Kreis Soest: Modellkommune erst später - die Lage am Dienstag

Wir berichten über die aktuelle Corona-Lage im Kreis Soest. News zur Inzidenz, Zahlen und neuen Entwicklungen im Ticker.
Corona im Kreis Soest: Modellkommune erst später - die Lage am Dienstag
Neubau für die Feuerwehr: Strenger Winter kostete sechs Wochen

Neubau für die Feuerwehr: Strenger Winter kostete sechs Wochen

Warstein – Erst Corona, dann ein extrem strenger Winter und nun wieder Corona: Der Bau des Warsteiner Feuerwehrhauses hat in dieser frühen Phase einige Verzögerungen hinzunehmen. Sie summieren sich auf „sechs bis acht Wochen“, rechnete Bauleiter …
Neubau für die Feuerwehr: Strenger Winter kostete sechs Wochen
Geschäftseröffnung von „Happy Mobile“ an Warsteins Hauptstraße

Geschäftseröffnung von „Happy Mobile“ an Warsteins Hauptstraße

Trotz der Corona-Krise und der damit einhergehenden Beeinträchtigungen hat Ercan Bal in der Hauptstraße in Warstein eine Geschäftseröffnung gewagt. Bei „Happy Mobile“ bietet er Verträge für fast alle Netzbetreiber an.
Geschäftseröffnung von „Happy Mobile“ an Warsteins Hauptstraße

Frau überquert gesperrten Bahnübergang: Zentimeter entscheiden über Leben und Tod - Lokführer erleidet Schock

Bei einem Unfall in Belecke entschieden am Freitagvormittag wenige Zentimeter über Leben und Tod.
Frau überquert gesperrten Bahnübergang: Zentimeter entscheiden über Leben und Tod - Lokführer erleidet Schock

Volle Betreuungs-Beiträge machen Eltern sauer

Die Stadt Warstein erhebt für die Monate Februar bis April den vollen Betreuungs-Beitrag von den Eltern. Für Thomas Böckmann aus Allagen ist das ein echtes Unding.
Volle Betreuungs-Beiträge machen Eltern sauer

Ein „bisschen frommer“ Küster

25 Jahre ist Thomas Schulte jetzt schon Küster in Mülheim-Sichtigvor. Dafür wurde er am Ostersonntag nun geehrt.
Ein „bisschen frommer“ Küster

720000 Euro-Förderung für Mehrgenerationen-Zentrum für Gesundheit- und Leistungssport in Suttrop

Die Suttroper Karnevalsgesellschaft ist der Verwirklichung eines Mehrgenerationen-Zentrums für Gesundheit- und Leistungssport am Hardtstadion in Suttrop einen Schritt nähergekommen. Für den Bau erhält die Stadt Warstein eine Förderung in Höhe von …
720000 Euro-Förderung für Mehrgenerationen-Zentrum für Gesundheit- und Leistungssport in Suttrop

Warstein will Mountainbiker anlocken - 40-km-Strecke im Wald?

Die Stadt Warstein will ein neues touristisches Radkonzept auf den Weg bringen. Das teilte Jeroen Tepas vom Stadtmarketing dem Forstausschuss mit. „Unser Ziel dabei ist es, dem Status als fahrradfreundliche Stadt gerecht zu werden“, erklärte Tepas.
Warstein will Mountainbiker anlocken - 40-km-Strecke im Wald?

Nach 36 Jahren: Fachgeschäft in Ortsmitte macht dicht

Jahrzehntelang hatte sie ihr Fachgeschäft mit Herz und Leidenschaft geführt, nun machen private Gründe und Corona dem ein Ende.
Nach 36 Jahren: Fachgeschäft in Ortsmitte macht dicht

Spiegelglatte Straßen: Bus kommt von Fahrbahn ab

An manchen Stellen im Kreis Soest sind die Straßen aktuell spiegelglatt. Das bekam am Dienstagmorgen ein Busfahrer am eigenen Leib zu spüren.
Spiegelglatte Straßen: Bus kommt von Fahrbahn ab

Verhindern alte Siedlungsspuren Erweiterung von Industriegebiet? Jetzt herrscht Klarheit

Ein Industriegebiet soll erweitert werden, doch der Landschaftsverband Westfalen-Lippe vermutete an der dafür ausgesuchten Stelle alte Siedlungsspuren. Jetzt sind die Untersuchungen beendet.
Verhindern alte Siedlungsspuren Erweiterung von Industriegebiet? Jetzt herrscht Klarheit

Heroin-Entzugsstation in der LWL-Klinik Warstein feiert Silberjubiläum

„25 Jahre SW04“: In Großbuchstaben stand schon Anfang der Woche auf dem Tisch im Garten, was jetzt gefeiert wird: Die Entzugsstation SW04 hat Silberjubiläum. Am 1. April 1996 wurde sie als zweite Drogenentzugsstation der LWL-Klinik Warstein in …
Heroin-Entzugsstation in der LWL-Klinik Warstein feiert Silberjubiläum

Tief stehende Sonne wird zwei Autofahrern auf der Haar zum Verhängnis

Die tief stehende Sonne wurde am Donnerstagabend zwei Autofahrern zum Verhängnis.
Tief stehende Sonne wird zwei Autofahrern auf der Haar zum Verhängnis

Nach 36 Jahren: Zahnarzt setzt sich zur Ruhe

Mehr als 36 Jahre ist Dr. Thomas Walther nun schon Zahnarzt, doch schon bald verabschiedet er sich in die Rente. Einen Nachfolger hat er schon gefunden.
Nach 36 Jahren: Zahnarzt setzt sich zur Ruhe