Tannenbäume stehen

Auch ohne Weihnachtsmarkt wird es jetzt ein wenig festlich in Soest

Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz Soest
+
Ein rot und golden geschmückter Baum steht auf dem Soester Marktplatz.

Der Soester Weihnachtsmarkt ist zwar schon lange abgesagt, aber ein bisschen weihnachtlich darf es schon sein in der Stadt. 

Soest - Zu den üblichen Weihnachtsbeleuchtungen gesellen sich auch ohne das Markttreiben etliche Weihnachtsbäume. Vor der Tourist-Info an der Teichsmühle ist der Baum bereits geschmückt, in der Brüderstraße vor Hoischen steht einer und auch der Marktplatz muss in diesem Jahr nicht ohne bunten Baum auskommen. Zusätzlich bringen viele kleinere Bäume, die sonst den Weihnachtsmarkt flankiert haben, ein bisschen festliche Stimmung und Tannenduft in die Stadt, da wird der Wochenmarkt schon fast zum Weihnachtsmarkt.

„Das war gar keine Frage, dass wir trotz Weihnachtsmarkt-Absage etwas Weihnachtsstimmung in die Stadt bringen“, sagt Birgitt Moessing, Leiterin der Tourist-Info, „das war uns wirklich ein Anliegen.“ Auch viele Geschäfte wollen mit hübschen Dekorationen der Pandemie-Stimmung trotzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare