Noch in diesem Jahr!

Diese beliebten Fashion-Labels kommen in die Soester Fußgängerzone

+
Im November soll in diesem Neubau in der Brüderstraße Mode der Marken Vero Moda und Jack&Jones zu haben sein.

Soest - Zuwachs in der Soester Mode-Landschaft: In einigen Monaten wird in der Fußgängerzone ein Markenshop der bekannten Labels Jack & Jones und Vero Moda eröffnen.

Ob die Dänen das auf dem Schirm gehabt haben? Genau an dem Tag, an dem die Soester (und ein beträchtlicher Anteil der Menschheit in der Region) am zweiten Tag der Allerheiligenkirmes zum Pferdemarkt in die Stadt strömt, nämlich am 7. November, plant das Modeunternehmen „Bestseller“ die Eröffnung eines neuen Shops für seine beiden Marken „Vero Moda“ (Damen) und „Jack & Jones“ (Herren) in der Brüderstraße. 

Davon kündet bereits ein entsprechendes Plakat am Bauzaun des Rohbaus, der dort gerade entsteht. Nach eigenen Angaben betreibt das global operierende Unternehmen alleine in Deutschland 50 „Vero Moda“-Shops sowie ebenso viele Shops mit der Marke „Jack & Jones“. Insgesamt werden weltweit 2.700 Marken-Shops betrieben.

Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin soll der neue Laden in Soest rund 170 Quadratmeter groß werden und nach dem "Small Stories Konzept" eingerichtet werden, bei dem "kleine Geschichten durch den Store führen". Voraussichtlich werden fünf oder sechs neue Mitarbeiterinnen eingestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare