Training für starke Frauen

Beim Training kamen die Mädchen aus sich heraus.

SOEST ▪ Mit der richtigen Technik kann sich auch ein zierliches junges Mädchen gegen einen kräftigen Angreifer zur Wehr setzen. Eine Gewissheit, die beruhigt und sich auch positiv auf das Selbstbewusstsein auswirkt.

Eine Woche lang lernten 16 Schülerinnen des INI-Berufskollegs in Lippstadt in einem Erfolgstraining, zu sich selbst zu stehen und ihre Fähigkeiten herauszustellen. Dazu reicht es natürlich nicht, sich nur im Klassenraum zu unterhalten. „Wir wollen den Jugendlichen mit vielen Tipps und Tricks aus der Praxis zeigen, was in ihnen steckt“, so Schulsozialarbeiterin Birgit Holthoff. Und der Plan ist aufgegangen: Beim Selbstverteidigungstraining in der Kampfkunstschule Timmers überwinden die Mädchen Ängste und Zurückhaltung und gehen beim Training mit Erwin Timmers richtig aus sich heraus. Vergessen sind da für einen Moment auch die Konflikte des Alltags, mit denen sich die Jugendlichen, die größtenteils mit Migrationshintergrund in der Gruppe zusammen kommen, tagtäglich konfrontiert sehen.

„So etwas ist sehr wichtig“, ist sich Birgit Holthoff sicher: „Die Mädchen kommen hier weg vom Schulalltag und dem normalen Unterricht.“

Bei der erstmalig veranstalteten Projektwoche besuchten die Schülerinnen nicht nur die Soester Kampfkunstschule. Bei einem Kunstworkshop experimentierten sie mit Farben und anderen Materialien und gestalteten ihre eigenen Bilder. Im Rahmen einer Stadtführung besuchten die Mädchen in Lippstadt Orte der Frauengeschichte und erfuhren mehr über das Leben und Wirken bedeutsamer Lippstädter Frauen. Außerdem gab es Tipps zu perfektem Styling, ist der erste Eindruck beim Arbeitgeber und in der Öffentlichkeit doch oft entscheidend.

„Ich habe mitgemacht, um mehr Selbstbewusstsein zu bekommen und zu lernen, wie man erfolgreich wird“, so Jessica Coerdt. Der 17-jährigen Soesterin gefiel vor allem das Selbstverteidigungstraining. Die 17-jährigen Lina Sinesi und Vanessa Tasche fanden auch den Kunstworkshop und die Stylingberatung sehr gut: „Wir haben gelernt, dass weniger Make up oft mehr sein kann, und wie man mit kleinen Tricks, viel aus sich macht.“ ▪ how

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare